Bürgerverein Porz-Langel e.V. sagt DANKE

Im Auengewässer Porz-Langel haben die Fische und die vierköpfige Schwanenfamilie wieder genügend Wasser zur Verfügung

 

Ende August 2017 fand wegen des Auengewässers ein gemeinsamer Termin mit Verantwortlichen der Bezirksregierung, der Stadtverwaltung, der Stadtentwässerungsbetriebe und dem Rhein. Fischereiverband e.V. statt. Zur Kontrolle des Wasserstandes wurde ein Pegelstab gesetzt, und der Vorstand des Bürgerverein Porz-Langel e.V. hat sich seither verpflichtet, bei regelmäßigen Kontrollgängen darauf zu achten, ob ausreichend Wasser in beiden Teichen vorhanden ist. Anfang letzter Woche hatten wir uns, da der Wasserstand zunehmend schwand und die Schön- und Heiß-Wetter-Periode anhalten sollte, mit der Bezirksregierung in Verbindung gesetzt. Dort wurde noch vor dem Wochenende beschlossen, das THW mit der Befüllung zu beauftragen.

Nachdem ein Vorstandsmitglied mittels Fräse einen Zugang zum nördlichen Auengewässer freigeschnitten hatte, war es dann soweit. Der Schlauch konnte verlegt und Wasser vom Rhein aus eingeleitet werden.

Auf dem Wiesenfest konnten zwei Ehrenamtler unser aller Dankeschön persönlich in Emfpang nehmen. Die KG Rut-Wiess Löstige Langeler e.V. lud dann die beiden Mitarbeiter des THW ein, sich mit Getränken und Gegrilltem versorgen zu lassen.

Sommerkonzert im Rathaussaal Porz

Sommerkonzert im Rathaussaal Porz

Erstes Kölner Akkordeon-Orchester 1935 eV

Liebe Musikfreunde, wir möchten Sie wieder ganz herzlich einladen zu einem Sommerkonzert im Rathaussaal Porz am Sonntag, 8. Juli 2018 um 16.00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr), Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln-Porz.

Das Erste Kölner Akkordeon-Orchester 1935 eV präsentiert im Porzer Rathaussaal ein unterhaltsames Sommerkonzert.

Neben dem Hauptorchester unter der Leitung Matthias Hennecke, wird auch das Unterhaltungsorchester unter der Leitung Peter Lohmar und die G’Oldies unter der Leitung Winfried Haushalter mit einem abwechslungsreichen und stilistisch vielseitigen Programm auftreten. Es werden bekannte und beliebte Melodien aus verschiedenen Bereichen der Musik dargeboten.

Eintritt: Euro 11,- für Erwachsene (freie Platzwahl), Euro   5,- für Jugendliche unter 18 Jahren (inkl. Auszubildende und Studenten). Eintrittskarten sind erhältlich bei der Theater- und Konzertkasse Köln-Porz; per Email <karten(at)ekao.de> oder telefonisch 02203-29 69 483.

Weitere Infos erhalten Sie auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Bis dahin verbleiben wir mit musikalischen Grüßen Ihr Erstes Kölner Akkordeon Orchester 1935 eV.

„WeLoveWiesenfest“ 

So lautet das Motto des diesjährigen Wiesenfestes der KG Rut-Wiess Löstige Langeler.

 Auch in diesem Jahr findet das Wiesenfest traditionell am ersten Juli-Wochenende, diesmal vom 06.-08.Juli 2018, am Langeler Lido an der Frongasse in Langel statt.

Am 6. Juli 2018 geht es um 18.30 Uhr mit dem Fassanstich, diesmal durch Vertreter der Langeler Ortsvereine, los. Am ganzen Abend unterhält DJ Holger die Gäste musikalisch.
Um 19.00 Uhr tanzen schon unsere Langeler Rahmkamellche, damit wir ab 20.00 Uhr für ein mögliches deutsches WM-Viertelfinale gewappnet sind. Alle WM Spiele sind auf Großleinwand zu sehen. „Da Petrus uns noch nie zu 100% gut gestimmt war“ so Präsident Tom Pfeifer „sind wir seit diesem Jahr mit fast 190qm überdachter Fläche für jedes Wetter gut aufgestellt.“ In diesem Jahr hat die KG via Facebook diverse Abstimmungen gemacht, u.a. Happy Hour für Bratwurst oder Flimm (drei zum Preis für zwei). Das Ergebnis war uns zu ungenau, darum machen wir beides. Happy Hour Bratwurst Freitag 20.00-21.00 Uhr.

DEVK spendet für Projekt „Bewegung macht stark 2018“

Strahlende Kinderaugen erblickten im JuGz Glashütte Porz diverse tolle Spielgeräte

devk glashuette bewegung macht stark 01Bei „strahlendem Sonnenschein in strahlende Kinderaugen blicken“ – das hat die großzügige Spende der DEVK in Höhe von € 2 000 in der JuGz Glashütte ermöglicht.

Für Kinder ist es sehr wichtig, ihren Bewegungsdrang „im Freien“ auszuleben. Bereits eine geringe Steigerung der sportlichen Aktivität stärkt die Gesundheitsressourcen der Kinder und Jugendlichen. Kinder mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen werden fachlich besonders zum Mittrainieren geschult.

UBV saniert weitere Grünflächen und stellt Sitzbänke auf

Der Urbacher Bürgerverein hat in den vergangenen Wochen zwei weitere Grünflächen im Urbacher Zentrum sanieren und umgestalten lassen.

Zum einem wurden an der Kaiserstraße, im Bereich der vom UBV gepflanzten Japanischen Nelkenkirschen, zwei solide Sitzbänke und ein Mülleimer aufgestellt.

Die entsprechenden Flächen wurden plattiert und mit dem Gehweg verbunden.

Die Neugestaltung des Areals, das in den letzten Jahren bedauerlicherweise zusehends als »Hundetoilette« zweckentfremdet worden war –  wurde durch Spendengelder finanziert.

Der Urbacher Bürgerverein konnte die Raiffeisenbank Frechen-Hürth eG, Geschäftsstelle Urbach unter der Leitung von Herrn Elmar Verhamme, sowie den Airport KölnBonn, vertreten durch Herrn Benjamin Heese und Frau Nadine Varghese, als Sponsoren gewinnen.

Die offizielle Scheckübergabe der Raifeisenbank Frechen-Hürth eG erfolgte durch Herrn Verhamme am 10.07.2018 vor den neu errichteten Sitzgelegenheiten.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die o.g. Sponsoren!

(beiden Vorsitzenden des UBV, Frau Fakhim und Herr Reichel, Frau Nadine Varghese vom Flughafen Köln Bonn, Herr Elmar Verhamme Raifeisenbank Frechen-Hürth eG)

In Planung ist an dieser Stelle auch eine Neubepflanzung der verbliebenen Rasenflächen mit Wildrosen.

Kinder-Olympiade im Urbacher Klanggarten

Seit 2015 gibt es den Nachbarschaftsverein Klanggarten e.V. in Porz Urbach. Noch nie gehört? Der Klanggarten ist ein Urbacher Quartier des Düsseldorfer Wohnungsbauunternehmens WSG zwischen Feuerwache und Brucknerwiesen, das in den vergangenen Jahren umfangreich modernisiert und durch Neubauten ergänzt wurde. Neue Mieter zogen ein, alte Mieter zurück, eine lebendige Nachbarschaft entstand. Im eigenen Vereinsraum wird sich zum Klönen getroffen, gekocht, gelacht und Ausflüge geplant. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie am 15. Juli 2018 zu unserer ersten Kinderolympiade im Klanggarten.

Gemeinsam mit dem RSV Urbach, dem Urbacher Bürgerverein und der freiwilligen Jugendfeuerwehr Urbach gestalten wir einen spannenden Vormittag für alle Urbacher Familien. Start ist um 11 Uhr, die Veranstaltung geht bis ca. 15 Uhr. Wo? Auf dem Rasenplatz des RSV Urbach, Zündorfer Str. 55, für alle Kinder von 4-10 Jahren. Es darf sich auf tolle Preise gefreut werden!

„Einfache Meldeauskunft“ auch online

Zusätzlich zum schriftlichen Antrag auf eine sogenannte „Meldeauskunft“ per Brief oder Mail, ermöglicht jetzt das neu gegründete Amt für Bürgerdienste, eine „Einfache Meldeauskunft“ zur letzen bekannten Kölner Anschrift online zu beantragen und zu erhalten. Nach Angabe der erforderlichen Daten zur gesuchten Person, Eingabe der Bankverbindung (Giropay oder Kreditkarte) und erfolgreicher Prüfung der Daten wird sofort die Melderegisterauskunft angezeigt. Hierfür betragen die Gebühren 6 Euro.Hier gehts zum Antrag.

„Mit diesem digitalen Angebot ersparen wir vielen Kölner Bürgerinnen und Bürgern ein Warten auf ihre Auskunft, den Weg in das nächste Kundenzentrum oder den Aufwand einer schriftlichen Anfrage bei der Meldebehörde. Zudem schaffen wir eine Entlastung bei den Mitarbeitern, die sie für andere Aufgaben nutzen können“, so Stadtdirektor Dr. Stephan Keller.