Stadt Koeln

Am Wochenende: Schlaglochbeseitigung

Im Rahmen einer Sonderaktion zur effektiven Beseitigung von Schlaglöchern auf den Kölner Straßen wird  der städtische Bauhof am kommenden Wochenende zum zweiten Mal in diesem Jahr tätig. Am Freitag, 20. März, und Samstag, 21. März 2020, werden voraussichtlich 26 städtische Mitarbeitende aus dem Bauhof mit 13 Fahrzeugen im freiwilligen Dienst am Wochenende gesamtstädtisch Straßenschäden beseitigen.…

Stadt Köln ermöglicht Stundungen städtischer Unternehmens-Steuern

Gewerbesteuerpflichtige Unternehmen und Gewerbetreibende können, wenn sich Gewinneinbrüche abzeichnen, ab sofort Anträge beim Steueramt der Stadt Köln auf Absenkung der Gewerbesteuervorauszahlungen stellen. Bei komplexen Steuersachverhalten kann es auch sinnvoll sein, direkt eine Änderung des Grundlagenbescheides beim zuständigen Finanzamt herbeizuführen. Bei Fragen wenden sich Gewerbetreibende bitte frühzeitig an das zuständige Finanzamt oder das Steueramt der Stadt…

Stadt untersagt (fast) jegliche Veranstaltung bis 10. April

Per Allgemeinverfügung untersagt die Stadt Köln ab einschließlich Sonntag, 15. März 2020, bis einschließlich 10. April 2020 jegliche Veranstaltung im Kölner Stadtgebiet. Das Verbot gilt auch für Gottesdienste und sonstige Veranstaltungen von Religionsgemeinschaften. Ausgenommen von diesem Verbot sind nur solche Veranstaltungen, die aus Gründen überwiegenden öffentlichen Interessen notwendig sind, insbesondere solche, die der Aufrechterhaltung der…

Nestbauzeit – Rodungsverbot

Das Amt für Umweltschutz weist darauf hin, dass es zum Schutz etlicher Tierarten seit Anfang März bis zum 30. September verboten ist, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze zu fällen, abzuschneiden oder radikal zu kürzen. Dies sieht das Bundesnaturschutzgesetz vor. Erlaubt sind in dieser Zeit grundsätzlich nur schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses oder…