Redaktion

Maibaumverkauf 2019: Hier gibt es Maibäume

Die Tradition des Maibaum-Setzens ist im Jahr 2019 unverändert lebendig. Weil aber das „Organisieren“ der Birken in der freien Natur verboten ist, veröffentlichen wir hier eine Liste von Verkaufsstellen: Von Porz aus ist der nächstliegende Verkaufsplatz das Forsthaus Rath, Dornarstr. 2, von 10 bis 19 Uhr. Etwas weiter in Brück gibt es auch Bäume auf…

25. April: Tag des Baumes

Am 25. April pflanzt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald den diesjährigen Baum des Jahres, eine Flatterulme. Die Allee der Jahresbäume im Natur- und Umweltbildungszentrum Gut Leidenhausen wird jedes Jahr am weltweiten Tag des Baumes erweitert. Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes und der Vorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Köln, Jochen Ott, setzen den ersten Spatenstich. An der Pflanzaktion nehmen…

Offenbach-Revue am Stadtgymnasium

Musikzweig präsentiert „Ein kölsches Wunderkind“ 2019 wird in Köln an vielen Orten das Jacques-Offenbach-Jahr gefeiert und auch in Porz leistet der Musikzweig des Stadtgymnasiums zusammen mit der Rheinischen Musikschule Köln / Carl-Stamitz Musikschule und Solisten der Porzer Ballettschule einen eigenen kreativen Beitrag. Am 30.März feiert das Musiktheaterstück „Ein kölsches Wunderkind“ in der Aula des Stadtgymnasiums…

Alle Karnevalsumzüge 2019 in Porz

Erstmals ziehen 2019 sechs Karnevalszüge durch Teile des Porzer Stadtbezirks. Fünf Umzüge am Wochenende und neu am Veilchendienstag der Zündorfer Zoch: Samstag, 2. März: Veedelszoch Wahn ab 13:00 Uhr, Veranstalter: Interessengemeinschaft Wahner Karneval Aufstellung: Nachtigallenstraße/Sportplatz Motto: „Bum Bum Bum, me haue he op de Trumm“ (Das Hallenbad Wahn bleibt wegen dem Umzug am Samstag geschlossen,…

Tagestermine und Dauertermine aktualisiert

Dauertermine

Wir haben unsere Tages- und Dauertermine aktualisiert! In Porz ist nichts los? Von wegen! In Zusammenarbeit mit Wetzels Marketing veröffentlichen wir viele interessante Veranstaltungstermine z, die in den nächsten drei Monaten auf dem Gebiet des Stadtbezirks Porz stattfinden. Darüber hinaus finden Sie bei uns auch Dauertermine, also regelmäßige wöchentliche oder monatliche Angebote von Porzer Veranstaltern:…

Sport in Porz – Sportvereine in Porz

In Porz können Sie 43 verschiedene Sportarten in Vereinen betreiben. Porzerleben.de präsentiert Ihnen hierzu die ultimative Liste der Sportarten und ihrer zugehörigen Vereine. Ergänzungen sind jederzeit erwünscht. Sie gehören einem Verein an, der auf porzerleben.de noch nicht mit Beiträgen vorkommt? Machen Sie den Pressewart/ die Pressewartin auf uns aufmerksam! Das sind die Sportarten und die…

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Porz

Gibt es in jedem der Porzer Stadtteile ständige Einrichtungen für Kinder oder Jugendliche? ‚Wir haben diese Liste aktualisiert. Ergänzungen oder Änderungen nehmen wir gerne über unser Kontaktformormular oder per Mail entgegen. Stand: Februar 2019. Eil Eil wird von der Offenen Tür Ohmstraße versorgt, wenngleich sich die Ohmstraße 83 auf dem Gebiet von Porz-Mitte befindet. Seit 1964…

Heimische Gemüseerzeugung – so geht’s (zu)

Ernte von Feldsalat

„Bei uns kommt das Gemüse aus dem Supermarkt“. Mit dieser Aussage ist das Wissen vieler heutiger Stadtkinder wahrscheinlich schon erschöpft. Das erkannte auch Gerwin E. Stachura und beschloss bei sich, dem Wissen seiner Enkelkinder auf die Sprünge zu helfen. Nur ein paar Fotos wollte der ambitionierte Freizeitfotograf vom langen Weg des heimischen Gemüses anfertigen, um…

Wenig Historisches zu Porz im Internet

porz

Der Versuch, unsere historische Tour zu Porz im Internet zu aktualisieren, führt zu deutlichen Kürzungen des ursprünglichen Artikels aus den Anfängen unserer Website im Jahr 2010. Leider sind einzelne Websites, aber auch Texte von Bürgervereinen, inzwischen offline. Wikipedia bietet damit inzwischen mehr Informationen über die Stadttteile als irgendwelche heimischen Sites. Wir beginnen mit einer Übersicht…

„Der Sommer meiner Mutter“

Neuer Roman von Ulrich Woelk Wenn es um Kultur geht, steht Porz nicht gerade im Rampenlicht. Deshalb ist es durchaus bemerkenswert, dass in einem neu erschienenen Roman unser häufig als nachrangig empfundener Stadtbezirk zum literarischen Schauplatz wird: Ulrich Woelk, in Zündorf aufgewachsen aber seit langem in Berlin lebend, hat sein neuestes Buch „Der Sommer meiner…