Redaktion

Stadtbibliothek bietet kostenlosen Zugang zu Digitalangebot

stadtbibliothek-digital

Die Stadtbibliothek unterstützt den Aufruf der Stadt Köln und der Bundesregierung, möglichst zu Hause bleiben und nur in wirklich wichtigen Fällen das Haus zu verlassen. Die Filialen sind sind seit dem 14. März geschlossen. Nun ermöglicht die Stadtbibliothek allen  Kölner*innen während der Schließzeit die kostenfreie Nutzung ihrer Digitalangebote. „Damit möchten wir unseren Teil dazu beitragen,…

Porzer Bevölkerung wächst leicht

Nach der amtlichen Statistik der Stadt Köln leben von den 1.091.819 Einwohnern zum Jahresende 2019 im Stadtbezirk Porz 114.699 Personen. Dies sind im Vorjahresvergleich 393 Personen oder +0,3 Prozent mehr. Der Zuwachs ist damit um  0,1 Prozentpunkt höher als im Kölner Durchschnitt.

Rückerstattung von Beiträgen für Kita, Tagespflege und OGS

Wenn der Rat es in einer Dringlichkeitentscheidung beschlossen hat, wird die Stadt Köln für die Tage des geltenden Betretungsverbots die bezahlten Beiträge für Kita (auch Essensgeld), Tagespflege und OGS erstatten – dies sind rund eineinviertel Monatsbeiträge [korrigiert: ursprünglich meldete die Stadt Köln „eineinhalb“]. Die Rückzahlung belastet den städtischen Haushalt mit rund zehn Millionen Euro. Die…

Nachbarschaftshilfe

Kölsch Hätz

Zwei Organisationen bieten im Bezirk Köln-Porz seit einigen Jahren Nachbarschaftshilfe an, die nun in Corona-Zeiten gerade für Mitbürger*innen aus Risikogruppen lebenswichtig wird. Sie verfügen über eine Vielzahl freiwilliger Helferinnen und Helfer, die sich für ihre Nachbarn im Veedel engagieren. In Porz besteht nun im siebten Jahr die Nachbarschaftshilfe „Helfende Hände“. Träger der Initiative ist die…