SPD

SPD: Genehmigung für Wettbüro zurückziehen!

Großer Unmut in der Porzer Mitte: In die Räume der ehemaligen Gaststätte Hotel Linden in der Bahnhofstraße ist ein Wettbüro eingezogen. Innerhalb kürzester Zeit erreichten die SPD Zuschriften auf unterschiedlichen Wegen, in denen sich Bürgerinnen und Bürger gegen die neue Nutzung aussprechen. SPD-Fraktionsvize Lutz Tempel: „Dieses Wettbüro ist ein absolutes Unding. Seit Jahren kämpfen wir…

Lehrschwimmbecken Ensen: Fördermittel doch möglich

spdporz

Gibt es Fördermitteln für die Sanierung des Lehrschwimmbeckens in Ensen? Zwei Anfragen der SPD beim Land NRW und bei der Stadt Köln haben gegenteilige Aussagen hervorgebracht. Laut Gebäudewirtschaft der Stadt Köln (Mitteilung an Rat und BV Porz vom September 2019) stehen für das seit Monaten geschlossene Schwimmbecken keine Fördermittel zur Verfügung. Laut Landesregierung kommen finanzielle…

Porzer Mitte zukünftig ein Discount-Zentrum?

spdporz

Droht Porz eine Discount-Mitte? Dem Vernehmen nach sollen gleich drei neue Discounter die Geschäftswelt im Porzer Zentrum ergänzen – zwei davon in den Gebäuden der Neuen Porzer Mitte. Der Vollversorger, den die Stadtverwaltung seit Jahren versprochen hat, scheint dagegen außer Reichweite zu geraten. Die Porzer SPD-Fraktion reagiert hierauf mit großem Unverständnis. Fraktionschef Simon Bujanowski: „Wenn…

Jugend-Bezirksvertretung gestartet

spdporz

Erstmals fand heute eine Jugend-Bezirksvertretungssitzung in Porz statt. Beteiligt waren daran fünf Schulklassen oder -kurse aus vier Porzer Schulen, die zum Teil mehrere Anträge eingebracht hatten. Ursprung dieser Idee ist ein SPD-Antrag vom März 2017, der parteiübergreifend beschlossen wurde. Danach wurden Konzepte diskutiert und heute tagte die Jugend-BV zum ersten mal. Die Klassen stimmten insgesamt…

SPD: Verkehrsausschuss prüft Verlängerung Linie 7

spdporz

Der Verkehrsausschuss des Rates der Stadt Köln hat in der vergangenen Woche die genauere Prüfung der Verlängerung der Linie 7 bis Lülsdorf beschlossen. Damit stellte er sich hinter einen Beschluss der Bezirksvertretung Porz. Diese hatte sich im September auf Initiative der SPD-Fraktion einstimmig für den Ausbau der Linie 7 bis zur künftigen Stadtbahnstrecke Köln-Niederkassel-Bonn ausgesprochen.…

Ergebnis der SPD-Radtour mit ADFC

Dass das Radwegenetz auch in Porz noch einige Schwächen hat ist bekannt. Gemeinsam mit der Porzer Ortsgruppe des ADFC machten sich daher Sozialdemokraten aus Poll, Ensen, Westhoven auf eine dreistündige Tour durch „ihre“ Ortsteile, um Schwachstellen auf den Fahrradrouten zu identifizieren und mögliche Lösungsvorschläge zu diskutieren. An jedem Halt erörterten die Teilnehmer die Defizite im…

SPD fordert Erhalt von therapeutischem Reitangebot

Wenn es nach dem Willen des Vorstandes des Zentrums für therapeutisches Reiten geht, ist im Sommer 2021 Schluß mit der heilpädagogischen und therapeutischen Förderung von behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen auf der Anlage in Westhoven. Seit gut 28 Jahren befindet sich die Stallanlage auf dem ehemaligen Stollwerckgelände, nun soll es nach Köln-Esch verlagert werden.…

SPD-Stadtbezirk: Neuer Vorstand

Einen Wechsel gab es an der Spitze des SPD-Stadtbezirks Porz/Poll. Neuer Vorsitzender ist Pascal Pütz, der auch dem Ortsverein Eil, Finkenberg/Gremberghoven vorsteht. Der 30-jährige wurde auf der vergangenen Stadtbezirkskonferenz im Frühjahr der Sozialdemokraten mit großer Mehrheit gewählt. Neue Stellvertreter von Pascal Pütz sind Madeleine Helmrich (20) aus Poll, sowie Nils Beuthert (21) aus Wahnheide. Geschäftsführerin…

Glashüttensiedlung: SPD putzmunter

spdporz

Am Samstag, 22. Juni 2019, wird die Porzer SPD von 11- 13 Uhr im Bereich der Glashüttensiedlung aufräumen. Mit dabei sind Elfi Scho-Antwerpes (SPD), erste Bürgermeisterin der Stadt Köln und Porzer Ratsfrau, sowie Lutz Tempel, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz. Organisiert wird die Aktion vom Ortsverein Porz-Mitte Zündorf Langel. Treffpunkt ist die…

Schwarz-Grün lehnt Treppen-Instandsetzung zum Rhein in Zündorf ab

spdporz

In der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 16. Mai haben CDU, Grüne und FDP überraschend einen SPD-Antrag abgelehnt, der die Verbesserung der Zugänge am Leinpfad in Zündorf zum Ziel hatte. Lutz Tempel, zuständiger Bezirksvertreter der SPD für Zündorf, erläutert: „Die Erneuerung der Abgänge in Porz-Mitte ist bereits beschlossen und zum Teil umgesetzt. Für Zündorf existiert…