SPD

Schwarz-Grün lehnt Treppen-Instandsetzung zum Rhein in Zündorf ab

In der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 16. Mai haben CDU, Grüne und FDP überraschend einen SPD-Antrag abgelehnt, der die Verbesserung der Zugänge am Leinpfad in Zündorf zum Ziel hatte. Lutz Tempel, zuständiger Bezirksvertreter der SPD für Zündorf, erläutert: „Die Erneuerung der Abgänge in Porz-Mitte ist bereits beschlossen und zum Teil umgesetzt. Für Zündorf existiert…

Bürgerdialog „Papageiensiedlung“ mit großer Beteiligung

Es war ein Gespräch auf Augenhöhe: Rund um einen Tisch im Jugendzentrum Glashütte versammelten sich am vergangenen Donnerstag rund 30 Bewohnerinnen und Bewohner der „Papageiensiedlung“, der Hochhaussiedlung in der Glashüttenstraße und Friedrichstraße in Porz-Mitte. Lebhaft diskutierten sie rund zwei Stunden lang auf Einladung der SPD mit den Gästen von LEG Wohnen, Bürgeramt Porz und Polizei.…

SPD-Bürgerdialog zur Papageiensiedlung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz und die SPD Porz-Mitte laden herzlich ein: Am Donnerstag, den 2. Mai 2019, findet um 17:30 Uhr das nächste Treffen für die Nachbarschaft im Wohnviertel Glashüttenstraße/Friedrichstraße statt, bekannt auch als „Papageiensiedlung“. Das Treffen findet im Jugendzentrum Glashütte statt. Seit dem Auftakt und gemeinsamen Rundgang im vergangenen Oktober ist einiges…

SPD: Gute Lösung für Porzer Sportplätze

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz begrüßt den Lösungsvorschlag der Stadtverwaltung für die Sanierung der insgesamt vier Sportplätze an der Brucknerstraße und der Humboldtstraße in Porz. Andreas Weidner, sportpolitischer Sprecher der Fraktion: „Die Verwaltung schlägt eine Win-Win-Situation vor: Am Stadtgymnasium an der Humboldtstraße entstehen ein Kunst- und ein Naturrasenplatz. Das ermöglicht die optimale Nutzung für…

Bezirksvertretung beharrt auf Verbesserungen am Langeler Berg

Die Bezirksvertretung Porz hat Mitte Dezember letzten Jahres einstimmig Vorschläge für Langel beschlossen, die im Zuge der Bebauung am Langeler Berg umgesetzt werden sollten. Dabei ging es um Stellplätze, einen zusätzlichen Spielplatz und eine zusätzliche Kita. Die Verwaltung ist nun der Ansicht, die Vorschläge seien nicht umsetzbar, nicht nötig oder erst später zu realisieren. Hierzu…

Frauen in der Überzahl

spd-ortsvereinsvorstand

SPD Poll-Ensen-Westhoven stellt sich neu auf – Bettina Jureck neue Vorsitzende Den neugewählten Ortsvereinsvorstand der SPD Poll-Ensen-Westhoven bilden erstmalig mehr Frauen als Männer. Das freut die neue Vorsitzende Bettina Jureck, die auf der Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins einstimmig gewählt wurde: „„Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Wir haben ein tolles Team aus…

Finkenberg: SPD fordert Umsetzung des Spielplätze-Beschlusses

Bereits 2012 hat die Bezirksvertretung auf Antrag der SPD beschlossen: In Finkenberg soll die Verwaltung geeignete Flächen für neue Spielplätze ausweisen und alte Spielplätze qualitativ verbessern. In der damaligen Spielplatzbedarfsplanung landete Finkenberg in einer stadtweiten Prioritätenliste auf Platz 10 in Hinblick auf zusätzliche Spielplätze oder Erneuerung der vorhandenen Plätze. Bezirksvertreter Andreas Weidner: „Leider ist bisher…

SPD: Kaffetrinken am Rheinufer

Am kommenden Samstag, den 7. Juli 2018, werden die Porzer Sozialdemokraten von 12 bis 14 Uhr am Porzer Rheinufer Kaffee verteilen und laden dazu alle Porzerinnen und Porzer herzlich ein. SPD-Fraktionschef Simon Bujanowski: „Das Rheinufer ist einer der schönsten Orte in Porz. Wenn man dort nicht nur spazieren und Fahrrad fahren, sondern auch verweilen und…

Zum Poller Radstreifen auf der Siegburger Straße

Zum in Poll heftig diskutierten Thema Fahrradschutzstreifen auf der Siegburger Straße lädt die Stadtverwaltung am kommenden Montag, den 25. Juni (18:00 Uhr) zu einer öffentlichen Veranstaltung in die Gaststätte „Poller Haus“, Siegburger Str. 371. Die städtischen Fachleute wollen dort eine Bilanz des Modellversuchs auf der Siegburger Str. vorstellen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern…

Maßnahmepaket der BV zum Deutzer Hafen

Verkehrsprobleme ungelöst Die Bezirksvertretung Porz hat in ihrer letzten Sitzung auf Initiative der SPD einen gemeinsamen Beschluss aller Fraktionen gefasst, der ein Maßnahmenpaket zur Lösung der Verkehrsprobleme fordert, die auf Poll mit dem Ausbau des Deutzer Hafens zukommen werden. Der Poller SPD-Vorsitzende und Bezirksvertreter Simon Bujanowski: „Der neue Deutzer Hafen wird schick aussehen. Aber mit…