SPD

SPD: CDU und Grüne blockieren sinnvolle Flüchtlingsverteilung in Porz

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz ist mit dem Versuch gescheitert, eine sinnvollere und gerechtere Aufteilung der Geflüchteten auf die verschiedenen Unterkünfte in Porz zu erreichen. Anwohner, Experten und Flüchtlingsinitiativen hatten sich im Vorfeld für eine veränderte Lösung ausgesprochen, die die SPD-Fraktion als Dringlichkeitsantrag in die Bezirksvertretung einbrachte. Doch CDU, Grüne und FDP verweigerten die…

SPD-Bürgerdialog mit KVB-Chef Fenske

Im Rahmen seiner Reihe „Bürgerdialog“ lädt der SPD-Ortsverein Poll, Ensen, Westhoven alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Veranstaltung am Dienstag, den 30. Mai 2017, um 19.00 Uhr in die Gaststätte „Poller Haus“, Siegburger Straße 371 herzlich ein. Gast wird erneut der Chef der KVB, Jürgen Fenske, sein. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern…

SPD will Klarheit bei den Verkehrsalternativen

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz erneuert ihre Forderung, die verschiedenen Varianten zur Verkehrsführung im Porzer Süden zu untersuchen. Dazu stellt sie einen Dringlichkeitsantrag in der Sitzung am kommenden Dienstag. „Die Porzerinnen und Porzer warten seit Jahren darauf, dass die verkehrlichen Alternativen für den Porzer Süden umfassend und klar untersucht werden. Das muss nun endlich…

Am 1. April Wahlkampfauftakt in Porz-Mitte

Am Samstag, den 1. April läuten die Sozialdemokraten aus Porz und Poll den Landtagswahlkampf ein. Mit musikalischer Unterstützung treffen sich Vertreter aus allen SPD-Ortsvereinen des Stadtbezirks zum Wahlkampfauftakt ab 10:00 Uhr in der Porzer Fußgängerzone am Hermannsplätzchen.
#Jochen Ott, Porzer Landtagsabgeordneter# und erneut wieder Kandidat beantwortet Bürgeranfragen und steht für Gespräche zu landes- wie kommunalpolitischen Themen bereit.
#SPD-Stadtbezirksvorsitzender Ingo Jureck#: „ Wir hoffen, wir kommen am Samstag mit möglichst vielen Porzerinnen und Porzer ins Gespräch und können mit ihnen über aktuelle politische Fragen diskutieren. Themen gibt es in Porz bekanntlich ja genug. Zudem werben wir um Stimmen für die Landtagswahl am 14. Mai.“

SPD macht Druck für Verkehrslösungen

Die SPD-Fraktion hat in der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 07. Februar 2017 erneut versucht, Bewegung in die stillstehende Verkehrsdebatte zu bringen. Dazu beantragten die Sozialdemokraten, die im November 2016 von der Stadtverwaltung vorgestellte Prognose zur Verkehrssituation 2030 zu ergänzen – um die damals nicht berücksichtigten Verkehre aus Neubebauungen in Troisdorf, Niederkassel und am Deutzer Hafen. Des Weiteren forderten sie die Untersuchung alternativer Routen zur A 59.

„Porzer Sicherheitskonferenz“ soll Vertrauen fördern

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz spricht sich für öffentliche Sitzungen des Kriminalpräventiven Rates in Porz aus. Damit unterstützt sie als erste Fraktion den Vorschlag des Leiters der Polizeiinspektion Porz und Kalk, Uwe Reischke. Dieser hatte die Idee bereits vor dem Jahreswechsel eingebracht und am Donnerstag in einer Diskussionsrunde im Rathaus zum Thema „Sicherheit in Porz“ erneuert. Dort traf sie bei den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern auf allgemeinen Zuspruch.

Poll braucht schnell wieder einen Supermarkt!

Nach dem Wegfall des letzten Supermarkts in Poll drängen die Sozialdemokraten auf die schnelle Ansiedlung eines neuen Vollversorgers im Stadtteil. #SPD-Fraktionschef Simon Bujanowski# sagte: „Nachdem der Kaiser‘s jahrzehntelang Poll versorgt hat, gibt es jetzt gar keinen Supermarkt mehr in Poll. Viele Menschen ärgern sich, und zwar völlig zu Recht: Mit Aldi, Lidl und jetzt Netto haben wir genug Discounter! Die Stadtverwaltung muss dringend handeln und ein Grundstück für einen neuen Vollversorger finden.“

Neue Einbahnstraßenregelung Gilsonstraße in Elsdorf

In Ihrer letzten Sitzung hat die Bezirksvertretung Porz die Verwaltung beauftragt, die Gilsonstraße in Elsdorf ab Hermann-Löns-Str. in nördlicher Richtung bis vor die Zufahrt zu den Garagenhöfen der Hausnummern 16 und 18 als echte Einbahnstr. auszuweisen. Die Zufahrt zu o.g. Garagenhöfen von der Friedrich-Hirsch-Str. soll weiterhin möglich sein, die weitere Durchfahrt durch Elsdorf aber für…

Filmabend: Ensen-Westhoven

Ensen/Westhoven. Der Porzer Bundestagsabgeordnete Martin Dörmann (SPD) lädt zu einem Filmabend mit dem Dokumentarfilmer Jürgen Schumann mit anschließendem Gespräch ein. Gezeigt wird der Film „Ortsansichten – Der Doppelort Ensen-Westhoven“. Die 60-minütige Dokumentation des ehemaligen Rundfunkredakteurs über Ensen-Westhoven zeigt das Leben und vor allem die Menschen im Veedel, sowohl im Hier und Jetzt als auch in…

„Poller-Parade in Poll“

Eine Parade der besonderen Art können Spaziergänger seit einigen Wochen an der Müllergasse in Poll bestaunen. Ordentlich aufgereiht „in Reih und Glied“ stehen dort in kurzen Abständen schwarz-weiße Absperrpfosten mitten auf der Straße. Hintergrund ist ein Antrag in der Porzer Bezirksvertretung, vor allem den unübersichtlichen Kurvenbereich in der Müllergasse für Fußgänger sicherer zu gestalten. „Aber…