SPD

SPD: Verkehrsausschuss prüft Verlängerung Linie 7

spdporz

Der Verkehrsausschuss des Rates der Stadt Köln hat in der vergangenen Woche die genauere Prüfung der Verlängerung der Linie 7 bis Lülsdorf beschlossen. Damit stellte er sich hinter einen Beschluss der Bezirksvertretung Porz. Diese hatte sich im September auf Initiative der SPD-Fraktion einstimmig für den Ausbau der Linie 7 bis zur künftigen Stadtbahnstrecke Köln-Niederkassel-Bonn ausgesprochen.…

Ergebnis der SPD-Radtour mit ADFC

Dass das Radwegenetz auch in Porz noch einige Schwächen hat ist bekannt. Gemeinsam mit der Porzer Ortsgruppe des ADFC machten sich daher Sozialdemokraten aus Poll, Ensen, Westhoven auf eine dreistündige Tour durch „ihre“ Ortsteile, um Schwachstellen auf den Fahrradrouten zu identifizieren und mögliche Lösungsvorschläge zu diskutieren. An jedem Halt erörterten die Teilnehmer die Defizite im…

SPD fordert Erhalt von therapeutischem Reitangebot

Wenn es nach dem Willen des Vorstandes des Zentrums für therapeutisches Reiten geht, ist im Sommer 2021 Schluß mit der heilpädagogischen und therapeutischen Förderung von behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen auf der Anlage in Westhoven. Seit gut 28 Jahren befindet sich die Stallanlage auf dem ehemaligen Stollwerckgelände, nun soll es nach Köln-Esch verlagert werden.…

SPD-Stadtbezirk: Neuer Vorstand

Einen Wechsel gab es an der Spitze des SPD-Stadtbezirks Porz/Poll. Neuer Vorsitzender ist Pascal Pütz, der auch dem Ortsverein Eil, Finkenberg/Gremberghoven vorsteht. Der 30-jährige wurde auf der vergangenen Stadtbezirkskonferenz im Frühjahr der Sozialdemokraten mit großer Mehrheit gewählt. Neue Stellvertreter von Pascal Pütz sind Madeleine Helmrich (20) aus Poll, sowie Nils Beuthert (21) aus Wahnheide. Geschäftsführerin…

Glashüttensiedlung: SPD putzmunter

spdporz

Am Samstag, 22. Juni 2019, wird die Porzer SPD von 11- 13 Uhr im Bereich der Glashüttensiedlung aufräumen. Mit dabei sind Elfi Scho-Antwerpes (SPD), erste Bürgermeisterin der Stadt Köln und Porzer Ratsfrau, sowie Lutz Tempel, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz. Organisiert wird die Aktion vom Ortsverein Porz-Mitte Zündorf Langel. Treffpunkt ist die…

Schwarz-Grün lehnt Treppen-Instandsetzung zum Rhein in Zündorf ab

spdporz

In der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 16. Mai haben CDU, Grüne und FDP überraschend einen SPD-Antrag abgelehnt, der die Verbesserung der Zugänge am Leinpfad in Zündorf zum Ziel hatte. Lutz Tempel, zuständiger Bezirksvertreter der SPD für Zündorf, erläutert: „Die Erneuerung der Abgänge in Porz-Mitte ist bereits beschlossen und zum Teil umgesetzt. Für Zündorf existiert…

Bürgerdialog „Papageiensiedlung“ mit großer Beteiligung

Es war ein Gespräch auf Augenhöhe: Rund um einen Tisch im Jugendzentrum Glashütte versammelten sich am vergangenen Donnerstag rund 30 Bewohnerinnen und Bewohner der „Papageiensiedlung“, der Hochhaussiedlung in der Glashüttenstraße und Friedrichstraße in Porz-Mitte. Lebhaft diskutierten sie rund zwei Stunden lang auf Einladung der SPD mit den Gästen von LEG Wohnen, Bürgeramt Porz und Polizei.…

SPD-Bürgerdialog zur Papageiensiedlung

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz und die SPD Porz-Mitte laden herzlich ein: Am Donnerstag, den 2. Mai 2019, findet um 17:30 Uhr das nächste Treffen für die Nachbarschaft im Wohnviertel Glashüttenstraße/Friedrichstraße statt, bekannt auch als „Papageiensiedlung“. Das Treffen findet im Jugendzentrum Glashütte statt. Seit dem Auftakt und gemeinsamen Rundgang im vergangenen Oktober ist einiges…

SPD: Gute Lösung für Porzer Sportplätze

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz begrüßt den Lösungsvorschlag der Stadtverwaltung für die Sanierung der insgesamt vier Sportplätze an der Brucknerstraße und der Humboldtstraße in Porz. Andreas Weidner, sportpolitischer Sprecher der Fraktion: „Die Verwaltung schlägt eine Win-Win-Situation vor: Am Stadtgymnasium an der Humboldtstraße entstehen ein Kunst- und ein Naturrasenplatz. Das ermöglicht die optimale Nutzung für…

Bezirksvertretung beharrt auf Verbesserungen am Langeler Berg

spdporz

Die Bezirksvertretung Porz hat Mitte Dezember letzten Jahres einstimmig Vorschläge für Langel beschlossen, die im Zuge der Bebauung am Langeler Berg umgesetzt werden sollten. Dabei ging es um Stellplätze, einen zusätzlichen Spielplatz und eine zusätzliche Kita. Die Verwaltung ist nun der Ansicht, die Vorschläge seien nicht umsetzbar, nicht nötig oder erst später zu realisieren. Hierzu…