SPD

Zum Poller Radstreifen auf der Siegburger Straße

Zum in Poll heftig diskutierten Thema Fahrradschutzstreifen auf der Siegburger Straße lädt die Stadtverwaltung am kommenden Montag, den 25. Juni (18:00 Uhr) zu einer öffentlichen Veranstaltung in die Gaststätte „Poller Haus“, Siegburger Str. 371. Die städtischen Fachleute wollen dort eine Bilanz des Modellversuchs auf der Siegburger Str. vorstellen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern…

Maßnahmepaket der BV zum Deutzer Hafen

Verkehrsprobleme ungelöst Die Bezirksvertretung Porz hat in ihrer letzten Sitzung auf Initiative der SPD einen gemeinsamen Beschluss aller Fraktionen gefasst, der ein Maßnahmenpaket zur Lösung der Verkehrsprobleme fordert, die auf Poll mit dem Ausbau des Deutzer Hafens zukommen werden. Der Poller SPD-Vorsitzende und Bezirksvertreter Simon Bujanowski: „Der neue Deutzer Hafen wird schick aussehen. Aber mit…

SPD scheitert mit Aufwertung des Beirats

Die Bezirksvertretung Porz hat mehrheitlich einen Antrag der SPD-Fraktion abgelehnt, den Beirat Porz-Mitte aufzuwerten. Ziel der Sozialdemokraten war es, die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung zu verbessern und die Planungen in der Porzer Innenstadt transparenter zu machen. Die Mehrheit aus CDU, Grünen und FDP lehnte den Antrag jedoch ab – und das ohne jeden Kommentar. SPD-Fraktionschef Simon…

Aktuelle Stunde zum Beirat

Die SPD-Fraktion hat in der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung Porz mit Nachdruck an alle Beteiligten appelliert, das Projekt Porz-Mitte mit aller Kraft weiter zu verfolgen und in den Bemühungen nicht nachzulassen. Hintergrund waren Verzögerungen beim Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Porz-Mitte, dessen genaue Gründe zunächst unklar geblieben waren. Das ISEK sollte eigentlich in der gestrigen Sitzung beraten…

SPD: Erkundung per Rad

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern will die SPD am 19. August, Abfahrt 14 Uhr Marktplatz Ensen, Gilgaustraße, den Doppelort Ensen/Westhoven Ortsverein auf zwei Rädern erkunden. Was hat sich in den letzten Jahren verändert, wo besteht politischer Handlungsbedarf? Da sind die wichtigen Fragen, die sich der Ortsverein für die Tour stellt. Verschiedene Fragen, Anregungen und…

Was bringt der Fahrrad-Schutzstreifen in Poll?

Auf der Siegburger Straße in Poll können Radfahrende seit November 2015 in einer „Testphase“ wählen, ob sie den Radweg oder den Fahrradschutzstreifen auf der Fahrbahn nutzen. Näheres zum weiteren Verfahren wurde dem Runden Tisch Fahrradverkehr Porz jetzt vorgestellt. Wie SPD-Bezirksvertreter Simon Bujanowski mitteilt, wird es nach der Sommerpause eine öffentliche Veranstaltung der Stadtverwaltung geben, um…

SPD: CDU und Grüne blockieren sinnvolle Flüchtlingsverteilung in Porz

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Porz ist mit dem Versuch gescheitert, eine sinnvollere und gerechtere Aufteilung der Geflüchteten auf die verschiedenen Unterkünfte in Porz zu erreichen. Anwohner, Experten und Flüchtlingsinitiativen hatten sich im Vorfeld für eine veränderte Lösung ausgesprochen, die die SPD-Fraktion als Dringlichkeitsantrag in die Bezirksvertretung einbrachte. Doch CDU, Grüne und FDP verweigerten die…

SPD-Bürgerdialog mit KVB-Chef Fenske

Im Rahmen seiner Reihe „Bürgerdialog“ lädt der SPD-Ortsverein Poll, Ensen, Westhoven alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Veranstaltung am Dienstag, den 30. Mai 2017, um 19.00 Uhr in die Gaststätte „Poller Haus“, Siegburger Straße 371 herzlich ein. Gast wird erneut der Chef der KVB, Jürgen Fenske, sein. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern…

Neue Einbahnstraßenregelung Gilsonstraße in Elsdorf

In Ihrer letzten Sitzung hat die Bezirksvertretung Porz die Verwaltung beauftragt, die Gilsonstraße in Elsdorf ab Hermann-Löns-Str. in nördlicher Richtung bis vor die Zufahrt zu den Garagenhöfen der Hausnummern 16 und 18 als echte Einbahnstr. auszuweisen. Die Zufahrt zu o.g. Garagenhöfen von der Friedrich-Hirsch-Str. soll weiterhin möglich sein, die weitere Durchfahrt durch Elsdorf aber für…

Filmabend: Ensen-Westhoven

Ensen/Westhoven. Der Porzer Bundestagsabgeordnete Martin Dörmann (SPD) lädt zu einem Filmabend mit dem Dokumentarfilmer Jürgen Schumann mit anschließendem Gespräch ein. Gezeigt wird der Film „Ortsansichten – Der Doppelort Ensen-Westhoven“. Die 60-minütige Dokumentation des ehemaligen Rundfunkredakteurs über Ensen-Westhoven zeigt das Leben und vor allem die Menschen im Veedel, sowohl im Hier und Jetzt als auch in…