admin

Rat beschließt Neugestaltung Porzer Mitte

Der Rat der Stadt Köln hat das „Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) Porz-Mitte“ beschlossen. Integrierte Stadtentwicklungskonzepte in dieser Form sind notwendig, um Fördermittel beim Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen einwerben zu können. In dem Konzept ist beschrieben, welche Projekte zur Attraktivierung der Porzer Innenstadt vorgesehen sind: Dazu gehören die Aufwertung sowie Neu-…

Lülsdorf: Umleitung der Buslinien.

Auswirkungen auch in Langel und Zündorf. In Lülsdorf wird von Mittwoch, 1. August, bis Freitag, 10. August, die Fahrbahn der K22 saniert. Deshalb müssen auch die Busse der Linien 164/501 und 167 umgeleitet werden und können nicht den vollständigen Linienweg befahren. Zudem können die Nachtfahrten der Linie 167 von Wahn über Zündorf bis Lülsdorf den…

JU Porz: Kritik an Bauplänen für den Deutzer Weg

Die Junge Union (JU) Porz kritisiert die für die Juli-Sitzung der Porzer Bezirksvertretung eingestellten Baupläne am Deutzer Weg in Porz Zentrum als nicht zu Ende gedacht und fordert die Bezirksvertreter auf, hier korrigierend einzugreifen. „Erst vor knapp zwei Wochen hat die Verwaltung in einer Mitteilung an den Integrationsaus-schuss auf die schwierige soziale Lage der benachbarten…

Vereinssport: Hallen und Bäder kostenfrei

Rat beschließt Befreiung von Gebühren Der Rat der Stadt Köln hat rückwirkend zum 1. Januar 2018 für die große Mehrzahl der Nutzergruppen die Abschaffung der Gebühren für städtische Sportstätten und Kölner Bäder beschlossen. Dies entlastet vor allem den Vereinssport bei der Hallennutzung mit einem Gesamtbetrag in Höhe von 320.000 Euro und bei der Bädernutzung in…

P&R-Parkhaus Porz-Wahn: 300 Plätze ab Dezember 2018

Der Bau des P&R-Parkhauses Porz-Wahn durch die KVB hat begonnen. Ab Dezember 2018 sollen Pendler im direkten Umfeld der S-Bahnstation rund 300 Stellplätze nutzen können. Die P&R-Anlage ist angebunden an die S-Bahn-Linien 12 und 13/19 sowie die Bus-Linien 160, 162, 163, 164, 167 und 505. Lediglich ein Fußweg von 100 Metern ist notwendig, um vom…

Berufsfindungstag am Berufskolleg

Der Verbund Porzer Schulen “WiP“ gibt angehenden Berufseinsteigern außerhalb der Berufsmessen einen erweiterten Einblick in die Berufswelt. WiP steht für „Wir in Porz“ und ist seit mehr als 10 Jahren eine Gemeinschaft aller Schulformen in Porz. Um interessierten Schülerinnen und Schülern jeweils einen Beruf zu erklären und um hier auch schon erste praktische Erfahrungen anzubieten…

Perspektiven der Verkehrsanbindung an Köln

Zwei Planungen könnten zukünftig – ob und wann, ist völlig offen – die öffentliche Verkehranbindung nach Köln verbessern. Dabei geht es um die Anbindung und Verbesserung der Linie 7, die bereits heute deutlich überlastet ist. Aber besonders wegen des Nadelöhrs Deutzer Brücke kann die Taktung nicht erhöht werden. Den ersten Vorschlag hat die Vernetzung Porzer…

CDU mit neuem Vorstand

Werner Marx neuer CDU-Chef Die CDU Porz hat einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender wurde der Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung, Werner Marx. Seine Stellvertreter sind Stefan Götz, Simon Richrath, Helge Schlieben und Thomas Werner. Als Beisitzer wurden gewählt: Hartmut Achten, Hajo Bähner, Erwin Bäuml, Heinz-Jürgen Balling, Andreas Bischoff, Anna Fischbach, Thorsten Frenser, Markus Galle, Marc…

15 Jahre modernisiertes Zündorfbad

zuendorfbad

Das rund 40 Jahre alte Zündorfbad wurde vor 15 Jahren aufwändig generalmodernisiert. Seither bietet es auf fast 1200m² Innen- und Außenschwimmflächen Abwechslung für rund 125.000 Schwimmer und Schwimmerinnen jährlich. Die Saunalandschaft besuchen jährlich rund 20.000 Gäste. Zum Jubiläum bedanken sich die KölnBäder GmbH am Mittwoch, den 18. Januar in der Mittagszeit mit belegten Brötchen und…