Poll: Fahrradbeauftragter auf Wochenmarkt

Das Team des Fahrradbeauftragten ist am Freitag, 18. Oktober 2019, von 10 bis 14 Uhr auf dem Wochenmarkt in Poll an der Siegburger Straße vor Ort. Dort stehen die städtischen Fachplanerinnen und Fachplaner sowie die Polizei Köln für Gespräche zum Radverkehr in Poll und darüber hinaus zur Verfügung. Unter anderem wird auf die Aktion „Sicher…

KG Rut-Wiess-Löstige Langeler e.V. feiert die Eröffnung der Session 2019/2020

Die Session steht wieder vor der Tür, und wir freuen uns auf die „Jecke Zeit“. Unsere diesjährige Sessionseröffnungsparty feiern wir gemeinsam mit unseren Freunden als „Dorf-Party“ mit Kölsch vom Fass und wat lecker ze müffele getreu dem Motto 2019/20 „Mer all sin Langel“. Wir starten am 16.11.2019 um 18:00 Uhr (bis 19:30) mit dem internen (inoffizieller) Teil. Eröffnungsrede, Ehrungen, Ordensvorstellung,…

Ergebnis der SPD-Radtour mit ADFC

Dass das Radwegenetz auch in Porz noch einige Schwächen hat ist bekannt. Gemeinsam mit der Porzer Ortsgruppe des ADFC machten sich daher Sozialdemokraten aus Poll, Ensen, Westhoven auf eine dreistündige Tour durch „ihre“ Ortsteile, um Schwachstellen auf den Fahrradrouten zu identifizieren und mögliche Lösungsvorschläge zu diskutieren. An jedem Halt erörterten die Teilnehmer die Defizite im…

GAG übernimmt Baudenkmal an der Hauptstraße

Das Baudenkmal an der Ecke Hauptstraße/Poststraße ist in den Besitz der GAG, Kölns größter Vermieterin, übergegangen, die nun Eigentümerin der gesamten Spitze mit 4500 m² ist. Das um 1900 im Jugendstil errichtete Eckhaus stand lange leer. Sein Zustand macht eine komplette Wiederherstellung auch nach Einschätzung des Denkmalschutzamtes unmöglich. Daher bleiben nur die straßenseitigen Hausfassaden erhalten…

P&R-Parkhaus Wahn in Betrieb

Am Freitag, den 11. Oktober nimmt die neue P&R-Anlage am Bahnhof Wahn ihren Betrieb auf. Sie bietet 298 Stellplätze für PKW bis 2m Höhe und einige Motorräder/-roller auf drei Ebenen. Porzerleben.de war bei der Eröffnung dabei. Doch vor dem Bericht gleich das Allerwichtigste: Berechtigtes Parken bis zu 24 Stunden bei unmittelbarer Benutzung des VRS/OPNV ist…

SPD: Parkpalette Wahn nicht für Dauerparker

spdporz

Noch in diesem Jahr soll das neue Parkhaus am S-Bahnhof Wahn in Betrieb genommen werden, wodurch 300 zusätzliche Parkplätze zur Verfügung stehen werden. Der Zugang zum Parkhaus soll dabei so gestaltet werden, dass Dauerparken grundsätzlich verhindert wird. Bis zu 24 Stunden soll die Nutzung kostenfrei möglich sein, danach wird eine Tagespauschale von 25 Euro fällig.…

1. Porzer Müllgipfel

Am 01.10.2019 fand mit großem Erfolg der erste „Porzer Müllgipfel“ statt. Dieser wurde organisiert, geplant und durchgeführt von der Vernetzten Gemeinschaft der Bürgervereine (Bürgervereine Gremberghoven, Langel, Libur, Porz-Mitte, Poll, Wahn-Wahnheide-Lind, Urbach, Zündorf, der Bürgervereinigung Ensen-Westhoven, der Grengeler Ortsgemeinschaft und dem Förderkreis Rechtsrheinisches Köln). Die geladenen Gäste, darunter Vertreter des Ordnungsdienstes, der KVB, der deutschen Bahn,…

Herbstlesewoche

Das Bürgeramt Porz veranstaltet für alle Leseratten in der ersten Novemberwoche drei Lesungen mit hochkarätigen Autoren. Am Montag, 04. November 2019, 20 Uhr macht der bekannte Thrillerexperte Arno Strobel mit seinem Buch „Offline – Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle“ den Anfang der Herbstlesewoche. Auf 384 Seiten bringt er in…

Kreative Herbstferien-Aktionen

Du hast keine Lust, dich in den Ferien zu langweilen? Dann mach mit! Theaterprojekt: „Pechvögel und Glückskinder“ Das Jugend- und Gemeinschaftszentrum Glashütte in Porz bietet von Montag, den 14.10. bis Freitag den 18.10. ein Theaterprojekt mit TheaterImpuls für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren  von 10:00 bis 16:00 Uhr an. Denn Theaterspiel ist:…

Pflegeflächen am Parkplatz Porz-Langel

Vorbereitung der Beete für den bevorstehenden Herbst Diesmal trafen sich die Mitglieder des Bürgerverein Porz-Langel e.V. an den Pflegeflächen am Parkplatz. Zuerst wurde die Sitzecke, an der am 13.09.2019 ein großer Ast an der dort stehenden Kastanie abgebrochen war, gesäubert – Astwerk entfernt und die Kastanien eingesammelt. Um die Pflegebeete für den Herbst vorzubereiten, war…

Erster Zigarettenkippen-Vote für Porz

Zigarettenkippen auf der Straße sind ein Problem. Pro Tag werden in Deutschland 206 Millionen Zigaretten geraucht, da kommt ein beachtlicher Müllberg zustande. Ein einziger Stummel kann laut BUND bis zu 40 Liter Grundwasser verschmutzen. Denn im Filter befinden sich krebserregende Substanzen sowie Nikotin, Arsen und Schwermetalle. Trotzdem gehört es irgendwie „zum guten Ton“, nach dem…