Frühjahrsturnier des 1. Porzer Minigolf-Club

Bei Temperaturen von um die 5 Grad startete am Sonntag das Frühjahrsturnier des 1. Porzer MGC in der Groov. Mit insgesamt 83 Spieler und Spielerinnen in den verschiedensten Kategorien und 10 Mannschaften starteten wir um 8.00 das Turnier. Nach 2 Regenunterbrechungen wurde das Turnier um 13.30 Uhr vom Schiedsgericht auf 2 Runden verkürzt.

Bei den Mannschaften gewann souverän der BGSV Kerpen mit 238 Schlag. Um den 2. Platz musste gestochen werden. Die Mannschaft aus Herscheid gewann das Stechen und somit Platz 2 vor der schlag gleichen Mannschaft aus Bad Godesberg mit jeweils 255 Schlägen. Vierter wurde die Mannschaft aus Porz mit 257 Schlag.

Bei den Herren gewann Wolfgang Romero (Bottrop) mit 54 Schlag vor Daniel Bakonyi (56 Schlag) und Frank Seidler (59 Schlag) beide BGSV Kerpen.

[column width=“45%“ padding=“10%“] Bei den Damen gewann souverän Stefanie Schlösser (Kerpen) mit 53 Schlag was auch das beste Tagesergebnis war. Zweite wurde Yvonne Baltes (Godesberg) mit 62 Schlag. Mit 64 Schlag und somit 3. wurde Susanne Fischer aus Porz.

In der Kategorie Seniorinnen AK I gewann die für Porz spielende Leni Kröll mit 67 Schlag, vor Claudia Rassler (Neviges) 70 Schlag und Claudia Axer (Kerpen) 72 Schlag.

In der AK II gewann Inge Reimer aus Bottrop mit 63 Schlag vor der Porzerin Sigi Hesker mit 66 Schlag.

Bei den Senioren AK I überzeugte klar Herbert Mazzoli aus Köln mit 60 Schlag. 2. wurde Helmut Zender ( ACR Neubrück) mit 66 Schlag nach Stechen mit Matthias Hartl (Kerpen) und Hans Kröll aus Porz.

[/column] [column width=“45%“ padding=“0%“]

In der AK II der Senioren gewann Gerd Hackenschmidt (Bad Godesberg) mit 58 Schlag. Nur 1 Schlag schlechter spielte der aus Porz kommende Hans Balzer (59 Schlag). Aber auch hier musste um den 3. Platz gestochen werden. Mit jeweils 64 Schlag belegte Günter Wagner aus Herscheid Platz 3 da Franz Kissenkötter nicht mehr zum Stechen antrat.

Bei der männlichen Jugend gewann Christian Siebrand (Berg.-Gladbach Odenthal) mit 70 Schlag vor Kevin Lammers ( Bottrop) mit 72 Schlag.

In der Kategorie Schülerinnen waren insgesamt 5 Spielerinnen an den Start gegangen. Es gewann Paulina Krux mit 79 Schlag. 2. wurde Stefanie Müller (Lohmar) mit 80 Schlag ihre Schwester Jennifer spielte eine 87 und wurde somit 3. Den 4. Platz teilten sich die Geschwister aus Porz Alexandra und Katharina Fischer mit jeweils 93 Schlag.
[/column] [end_columns]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *