5. Meisterschaftsturnier im Minigolf in Wesel – Porzer holten Punkte

Bei Temperaturen von 10 bis 17 Grad startete am Sonntag, den 20. Juni um 8.30 Uhr das Turnier, Dabei waren Mannschaften aus Berg.-Gladbach Odenthal, Wuppertal-Ronsdorf, Bottrop, Bad-Godesberg, Wesel und Porz.

Mit einem Ergebnis von 573 Schlägen wurde die Porzer Vereinsmannschaft Fünfter und holte 2 Punkte. Die Ergebnisse im einzelnen: Susanne Fischer 86, Gisela Balzer 108, Frank Fischer 95, Sigrid Hesker 102, Helene Kröll 95 und Hans Balzer 87.

Gewonnen hat die Mannschaft aus Wesel mit einem Ergebnis von 503 Schlag, vor der Mannschaft aus Bottrop mit 529 Schlag, Dritter wurde Wuppertal-Ronsdorf mit 560 Schlag, vierter wurde Bergisch-Gladbach Odenthal mit 566 Schläge und sechster wurde  Bad- Godesberg mit insgesamt 587 Schlägen.

Tabellenstand nach 4 Turnieren

MSC Wesel46 : 42841
MGC Wuppertal – Ronsdorf28 : 222976
MGC Bottrop26 : 242970
MSC Bad Godesberg26 : 242979
1. Porzer MGC12 : 383051
MGC Berg

.- Gladbach – Odenthal

12 : 383088

Bei den Seniorenmannschaften setzte sich die Seniorenmannschaft aus Wuppertal – Ronsdorf mit einem Ergebnis von 272 Schlägen gegen Porz 284 Schlägen durch. Die Ergebnisse im Einzelnen: Dietger Krost 95, Heinz Hesker 108 und Johann Michels 81 Schläge.

Am nächsten Sonntag, 27.06.2010 findet nun das letzte Meisterschaftsspiel in Haßlinhausen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *