Antauchen bei 13 Grad

Die Tauchsportgemeinschaft Porz lud zum Antauchen ein und über 30 Mitglieder gingen unter Wasser. Darunter auch je zwei Absolventen unseres letzten Grundtauchscheins und Jugendliche. Bei gutem Wetter und angenehmen 20°C Luft- und 13°C Wassertemperatur eröffneten wir die Tauchsaison am Fühlinger See stilgerecht und angemessen. Viele Tauchgruppen machten sich auf, um den See bei mehr oder weniger guter Sicht zu erkunden. Zu sehen gab es neben den üblichen Kleintieren Barsche, Hechte, Karpfen und Aale. Die Nicht-Taucher erkundeten den See mit einem Spaziergang drum herum.

Nach dem Tauchen stand der Grill schon bereit. Gemeinsam grillten wir Steaks und Würstchen, aßen leckere selbst gemachte Salate, während die Taucher sich über die gesichteten Fische austauschten. So sind auch die Nicht-Taucher auf ihre Kosten gekommen. Das Antauchen dieses Jahr hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht. Vielen Dank an Hannes, unseren Organisationsleiter, und euch für die rege Teilnahme, die unseren Event mit so viel Leben füllte. Auf youtube und facebook gibt’s unter „TSG Antauchen 2017″noch mehr für die Augen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *