Kinder- und Jugendfest Lukas 1.0

Herzlich lädt die Evangelische Kirchengemeinde Porz Groß und Klein zu ihrem ersten „Kinder- und Jugendfest Lukas 1.0“ am Samstag, den 15. Juni 2019 nach Porz-Mitte ein. Ab 15 Uhr erwartet die Besucher in der Mühlenstr. 4 ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm: Mit Auftritten Porzer Jugendbands, Gesprächsrunden mit einer Jugendpolitikerin, Akteuren aus unserem Stadtteil, Pfarrern und anderen Personen…

Erweiterung des KVB-Angebots: Linie 154 fährt bald länger

Es wird wohl noch bis zum Fahrplanwechsel im Dezember dauern, aber dann: Von der Erweiterung des Bus- und Bahnangebots, wie es der Rat der Stadt Köln bereits im November 2017 beschlossen hat, werden auch Nutzer der Linie 154 etwas haben. Dieser Bus fährt von Porz Markt über Rath-Heumar nach Brück und Dünnwald. Aus der Presssemitteilung:…

Stadt plant höhere Parkgebühren

Nach sieben Jahren wird demnächst Parken auf Parkplätzen an Kölner Straßen teurer. Eine entsprechende Bschlussvorlage wird in den nächsten Wochen in den neun Bezirksvertretungen und in den Ratsausschüssen beraten. Es ist vorgesehen, dass sich der Rat der Stadt Köln in seiner Sitzung am 9. Juli 2019 mit dem Thema befasst. Zukünftig darf man in Porz…

Schandfleck „Blaue Telefonzelle“ in der Bahnhofstraße weg

Was lange dauert, wird endlich gut! Seit 2017 führte der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) regen Schriftverkehr mit dem Bauverwaltungsamt der Stadt Köln und hat immer wieder darauf hingewiesen, dass diese total heruntergekommene Telefonzelle für die Bahnhofstraße in Porz ein „Schandfleck“ ist. Ein schwieriges Unterfangen bei diesen besitzerlosen Telefonzellen, denn die waren im gesamten Kölner Stadtgebiet…

Europawahl 2019 – Porz hat gewählt

Die Europawahl ist vorüber, in Köln holen die GRÜNEN fast jede dritte Stimme, die AfD erzielt gerade einmal 6,17 Prozent. Die Wahlbeteiligung ist mit 64,63 Prozent sehr hoch. Und im Stadtbezirk Porz? Da gehen die Uhren etwas anders: Hier wählen 57,42 Prozent (nur in Kalk und Chorweiler sind es weniger), gibt jeder Vierte der CDU…

Ab 2022 neuer Wohnraum am Poller Damm

89 öffentlich geförderte Wohnungen und zwei Wohngruppen plant die GAG Immobilien AG an der Siegburger Straße in Poll. Dazu hat Kölns größte Vermieterin jetzt ein knapp 6.200 m² großes städtisches Grundstück erworben. Zusammen mit einem bereits zuvor gekauten Privatgrundstück stehen insgesamt rund 7.300 m 2 für das Bauvorhaben „Poller Damm“ zur Verfügung. Die Gesamtwohnfläche beträgt…

Schwarz-Grün lehnt Treppen-Instandsetzung zum Rhein in Zündorf ab

spdporz

In der Sitzung der Bezirksvertretung Porz am 16. Mai haben CDU, Grüne und FDP überraschend einen SPD-Antrag abgelehnt, der die Verbesserung der Zugänge am Leinpfad in Zündorf zum Ziel hatte. Lutz Tempel, zuständiger Bezirksvertreter der SPD für Zündorf, erläutert: „Die Erneuerung der Abgänge in Porz-Mitte ist bereits beschlossen und zum Teil umgesetzt. Für Zündorf existiert…

Partnerschaftsverein Porz mit neuer Website

Der PVP Partnerschaftsverein Porz pflegt die von der Stadt Porz begründeten Partnerschaften mit den beiden Städten Dunstable (Großbritannien) und Hazebrouck (Frankreich). Nachdem die bisherige Website etwas in die Jahre gekommen war, hat der Verein seit dieser Woche eine neu gestaltete Website. Die Website enthält kurze Porträts der Partnerstädte, Beiträge zur Geschichte und zu den Aktivitäten…

Bürgerdialog „Papageiensiedlung“ mit großer Beteiligung

Es war ein Gespräch auf Augenhöhe: Rund um einen Tisch im Jugendzentrum Glashütte versammelten sich am vergangenen Donnerstag rund 30 Bewohnerinnen und Bewohner der „Papageiensiedlung“, der Hochhaussiedlung in der Glashüttenstraße und Friedrichstraße in Porz-Mitte. Lebhaft diskutierten sie rund zwei Stunden lang auf Einladung der SPD mit den Gästen von LEG Wohnen, Bürgeramt Porz und Polizei.…

Seniorenfrühlingsfest an der Markuskirche

In diesem Jahr laden wir am Mittwoch, den 15. Mai von 15-17.30 Uhr zu einem Frühlingsfest ins Gemeindehaus an der Markuskirche ein. Eingeladen sind vor allem die Gemeindeglieder, die im Bezirk Ost (Hoffnungskirche und Markuskirche) leben und das 65. Lebensjahr vollendet haben. Aber wir freuen uns auch über jeden anderen, der sich angesprochen fühlt. An…

Vorstand des Urbacher Bürgervereins wiedergewählt

Im April fand die jährliche ordentliche Mitgliederversammlung des Urbacher Bürgervereins statt. Auf der Versammlung wurde bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen der alte Vorstand einstimmig wiedergewählt und damit seine erfolgreiche Arbeit bestätigt. Simin Fakhim-Haschemi, 1. Vorsitzende, und Jochen Reichel, 2. Vorsitzender erläuterten die die im Jahre 2018 umgesetzten Projekte und Initiativen des vier Jahre jungen Vereins. Einen…