Die KG Colombina Colonia unterstützt die GGS Hauptstraße in Porz

Diese Spende sichert die Übermittagsbetreuung für ein Jahr Für die Übergabe der Summe von € 1800 für die Übermittagsbetreuung im offenen Ganztag, die ein Teil der Großspende der KG Colombina Coloina e.V. von € 8000 ist, hat Gabi Reintgen zusammen mit dem Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) die Gemeinschaftsgrundschule Hauptstraße am 20. September 2017 besucht. Der…

Tag der offenen Tür & Schulfest

Die GGS Hauptstraße (Porz-Mitte) lädt ein Was lernen Kinder eigentlich in der Grundschule? Und wie lernen sie? Das möchten die Kinder der GGS Hauptstraße am Tag der offenen Tür den zukünftigen Schulkindern gerne zeigen. Deshalb öffnen die Klassen am 30. September um 10 Uhr ihre Türen und zeigen Projektarbeiten der vergangenen Wochen. Unter anderem laden…

Spielplatzfest in Poll

Die Spielplatzpaten der CDU Poll laden ein zum Spielplatzfest an der Mendener Straße am 09. September 2017 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Es gibt ein attraktives Programm mit Mitsingtheater, Kinderschminken und weiteren Angeboten. Highlight in diesem Jahr ist ein Malwettbewerb zum Thema „So stellen wir uns unseren Spielplatz vor“. Die drei schönsten Bilder werden bis…

Fußballkindergarten des RSV Urbach bekommt neue Bälle

Am Donnerstagnachmittag gab es bei den jüngsten Kickern des RSV Urbach Grund zur Freude. Simin Fakhim-Haschemi, erste Vorsitzende des Urbacher Bürgervereins und Jochen Reichel, zweiter Vorsitzender des Urbacher Bürgervereins sowie Sigurd Claus, Geschäftsführer des Porzer Krankenhauses, konnten der Jugendbetreuerin Birgit Köhlbach zwei Dutzend neue Bälle für den im September 2016 ins Leben gerufenen Fußballkindergarten überreichen.…

Terminkalender aktualisiert

Es ist mal wieder vollbracht. Wir haben unseren Terminkalender für die Monate September, Oktober und November nun aufgefüllt. Basis ist wie jedes Quartal der gedruckte Veranstaltungskalender „op jöck“ von Wetzels Marketing. Ergänzungen können Sie jederzeit gerne an uns senden, auch PDFs oder JPGs von Plakaten veröffentlichen wir gerne. Zudem bieten wir die Möglichkeit, einzelne Termine…

Bürgerverein Porz-Langel e.V. veranstaltete einen Info-Tag

Am heutigen 27. August 2017 konnten wir viele Interessierte begrüßen, die das Angebot der Stadtentwässerungsbetriebe, Köln, angenommen hatten und sich über die vorhandenen technischen Möglichkeiten aufklären ließen, was eigeninitativ zu tun ist, um sich gegen Starkregen oder Grundhochwasser zu wappnen. Die Herren Schwerdorf und Lietz hatten Anschauungs- und Informationsmaterial ausgestellt und waren Ansprechpartner, um Fragen…

Info-Tag beim Bürgerverein Porz-Langel e.V.

Wir laden ein zu einem Gespräch am 27.08.2O17 ab 11:00 Uhr  Grünfläche Lülsdorfer Str./ Frongasse gegenüber „Zur Eule“ Unsere Gäste sind: Herr C. Graf von Hoensbroech von der Shell Deutschland Oil GmbH Rheinland Raffinerie und einem Vertreter der Stadtentwässerungsbetriebe Köln. Unsere Themen: Folgen fehlender Rückstau-Klappen in Kellern; Eigenverantwortung bei Starkregen/Überflutung; wie versichere ich mich richtig?

„An die Grenzen des Machbaren gelangt!“

Um Ersatz eines städt. Toiletten-Containers und Erneuerung der dortigen Grundstückseinzäunung auf dem städt. Grundstück Gernotstr. 10 in Porz-Wahnheide hat der Förderverein des Bauspielplatzes am Senkelsgraben jetzt in einem Brief an die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker gebeten. „Wir alle haben ein großes Herz für Kinder, und wir ehrenamtlichen Mitglieder unseres Fördervereines stellen dies seit nunmehr fast…

Das Straßenbahn-Museum der KVB in Thielenbruch hat am Sonntag, 13. August, von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Fans und Interessierte können dann wieder, wie immer am zweiten Sonntag des Monats, die historischen Fahrzeuge in der denkmalgeschützten Halle von 1926 besichtigen. Unter den mehr als 20 Wagen des Straßenbahn-Museums findet sich zum Beispiel eine von…

Bauspielplatz feierte Sommerfest mit Superlativen

Im 23. Jahr seines Bestehens feierte der Förderverein des Bauspielplatzes ein Sommerfest der Superlative für Jung und Alt. Von 14 Uhr bis kurz vor Mitternacht wurde den Mitgliedern, Anwohnern aus der Nachbarschaft mit rund 500 Besuchern aus dem Umkreis ein abwechslungsvolles Unterhaltungsprogramm geboten, bei dem vor allem die Kinder nicht zu kurz kamen …