Für ein besseres Radwegenetz: 3. Kölner Fahrrad-Sternfahrt

Das Aktionsbündnis Kölner Fahrrad-Sternfahrt veranstaltet am 19. September seine 3. Kölner Fahrradsternfahrt.

Fahrradfahrer treffen sich an 20 verschiedenen Standorten in Köln und Umgebung und radeln dann gruppenweise zum Rudolfplatz. Nach einer gemeinsamen Rundfahrt durch die Kölner Innenstadt wird am Rudolfplatz eine große Abschlußkundgebung stattfinden.

Mit der Sternfahrt will das Aktionsbündnis, an dem sich zahlreiche Umwelt- und Verkehrsverbände sowie verschiedene politische Gruppen und mehrere Einzelpersonen beteiligen, eine Verbesserung für Radfahrer im Stadtverkehr erreichen.

Gefordert wird konkret:

· Eindeutige, sinnvolle und sichere Radverkehrsführung!
· Beseitigung zahlreicher Gefährdungsstellen!
· Schaffung kurzer und direkter Wege!
· Viel mehr Platz für Radfahrer!
· Mehr Fahrradschutzstreifen auf der Straße!

Neben Einzelfahrern sind auch Teams eingeladen mitzufahren (Firmen, Schulen, Vereine, Familien) – gern auch mit Kostümen, Trikots, ausgefallenen und/oder dekorierten Fahrrädern, dekorierte Fahrradanhängern, Musikbeiträgen, Rikschas…

Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat Frau Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, übernommen.

Weitere Informationen mit den genauen Treffpunkte und Abfahrtszeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *