Erinnerungen an einen großen Erfolg

1966Vor 50 Jahren, im Jahr 1966, eroberten die A-Junioren der SpVg. Porz den Kreismeistertitel des Fußballkreises Köln. Im Finale schlug die Mannschaft den Gegner aus Brühl nach einem spannenden Spiel mit 1:0. Grund genug für die Spieler der damaligen Erfolgsmannschaft, sich im Haus Kranz, dem Vereinsheim der Alten Herren der SpVg. Porz, zur Feier dieses besonderen Jubiläums zu treffen.

Fast alle der Spieler waren gekommen, sogar der Schütze des damaligen Siegtores Gunther Buchhage hatte sich eigens zu diesem Zweck aus seiner neuen Heimat Dresden auf den Weg an den Rhein gemacht. Gemeinsam mit den Alt-Nationalspielern Wolfgang Weber und Bernd Cullmann sowie dem Vorsitzenden der SpVg. Porz Peter Dicke verbrachten die Fußballer einige schöne Stunden in geselliger Runde, blickten dabei auf großartige Zeiten voller sportlicher Erfolge und Kameradschaft zurück, fachsimpelten über die aktuelle Lage des Vereins und tauschten Anekdoten aus.

heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *