Ab 21. Mai: Fotoausstellung in Poll

Mit der Ausstellung „Erinnerung ++“ erinnert der Fotograf Klaus W. Kuck an zwei Ereignisse (Hochwasser, Erweiterung Rodenkirchener Brücke). Sie liegen noch nicht lang zurück, sind aber schon wieder aus dem Gedächtnis verschwunden. Wie so vieles in der heutigen, schnelllebigen Welt.

Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, wird die Ausstellung im Bürgerzentrum Ahl Poller Schull um am Dienstag, den 21. Mai um 19 Uhr eröffnen. Die Ausstellung ist bis zum 16. Juli im Bürgerzentrum zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *