Endlich! Sanierung der Turnhallen am Wahner Schulzentrum hat begonnen

Die Sanierung der Turnhallen und Umkleideräume am Maximilian-Kolbe-Gymnasium (MKG) und an der Otto-Lilienthal-Realschule (OLS) in Wahn hat nach langen Verzögerungen endlich begonnen. „Auf Anfrage hat mir die Verwaltung mitgeteilt, dass der Bauarbeiten jetzt endlich begonnen haben. Zunächst werden die kleinen Hallen im Erdgeschoss saniert. Die Fertigstellung erfolgt bis zum Ende der Sommerferien. Parallel beginnen die Arbeiten in den Umkleiden und Duschen im Bereich der kleinen Hallen. Diese sollen bis Ende Oktober beendet sein“, beschreibt das zuständige Wahner CDU-Ratsmitglied Dr. Nils Helge Schlieben die aktuellen Arbeiten.

„In den Sommerferien beginnen dann die Arbeiten in den Umkleide- und Duschräumen im Bereich der Dreifachhalle im Obergeschoss. Diese Arbeiten sollen bis Ende 2011 beendet werden. In der Zeit von den Sommerferien bis Oktober, in der beide Umkleidebereiche gleichzeitig saniert werden, wird ein Container mit Duschanlagen zur Verfügung gestellt. Die Installation eines Behindertenaufzugs sowie vorhandene Restarbeiten werden voraussichtlich erst bis zum Frühjahr 2012 abgeschlossen sein. Diese Arbeiten behindern aber nicht die Benutzung der Hallen und der dann fertig gestellten Umkleideräume“, so Schlieben weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *