1. Schülermannschaft der TTF Wahn-Grengel wird Kreismeister

v.l. Jan Sonnenberg, Björn Schwientek, Jonas Salz, Cedric Betke

Am Samstag 2.4. stand für die 1. Schüler der TTF Wahn-Grengel das entscheidende Spiel um die Kreismeisterschaft der A-Schüler Altersklasse an. Gegner war die Mannschaft des TuS Roland Bürrig, die hinter den Tischtennisfreunden Rang 2 in der Tabelle belegten.

Aus Sicht von Wahn-Grengel würde ein Unentschieden reichen, da man bisher alle Spiele gewinnen konnte. Zum Auftakt gewann Wahn-Grengel beide Doppel und legte im oberen Paarkreuz einen weiteren Punkt nach. Nach dem ersten Einzeldurchgang führten die Gastgeber so 4:2; lediglich ein einziger Punkt fehlte noch zum notwendigen Unentschieden und der Meisterschaft. Von nun an gewannen beide Mannschaften abwechselnd die Spiele. Das Spiel endete mit einem 6:4 Sieg für Wahn-Grengel. Die vier Jungs vollendeten mit diesem Sieg eine perfekte Saison und wurden verdient Kreismeister. In der kommenden Saison startet die Mannschaft in der Schüler Bezirksliga – der höchsten Spielklasse in diesem Alter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *