P&R-Anlage Frankfurter Straße bekommt Ticket-Automaten

Die KVB hat die P&R-Anlage Frankfurter Straße (Gremberghoven) mit zwei Ticket-Automaten ausgestattet. An diesen müssen die Nutzer nun beim Abstellen ihres Pkw einen Parkschein ziehen und gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe legen. Auf dem Ticket ist das Tagesdatum und die Uhrzeit der Ausstellung aufgedruckt. Bei Kontrollen können somit Parkzeitüberschreitungen einwandfrei festgestellt werden.

Die Automaten befinden sich nicht an den Einfahrten der Anlagen, sondern wurden über die Plätze verteilt. Somit entstehen nur kurze Fußwege nach dem Abstellen der Pkw und kein Stau an den Einfahrten. Auch sind die Ein- und Ausfahrten weiterhin nicht durch Schranken reglementiert. Für Nutzer, die ein gültiges Ticket des Verkehrsverbundes VRS nachweisen können und ihr Auto nicht länger als 24 Stunden abstellen, ist die Nutzung der P&R-Anlagen der KVB kostenfrei. Erst danach wird je angebrochenem Tag eine Tagesgebühr von 25 Euro fällig, die bei längeren Verweildauern auch über mehrere Tage aufsummiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *