Urbach blüht !

Der Urbacher Bürgerverein freut sich über ein weiteres Kunstwerk im Herzen von Urbach.
Aus einem in die Jahre gekommenen Stromkasten wurde ein echter Hingucker. Die beiden Vorsitzenden des UBV´s Simin Fakhim und Jochen Reichel ließen den Stromkasten mit Genehmigung der RheinEnergie fachmännisch mit finanzieller Unterstützung durch die Sparkasse KölnBonn, vertreten durch Herrn Martin König, Direktor und Bereichsleiter für Privatkunden Bonn/Köln Porz mit einem Wildblumenwiesenmotiv bemalen.

vlnr: Simin Fakhim, Martin König,Jochen Reichel

Im Zuge der Neugestaltung des dahinter gelegenen Markthäuschens, welches der UBV im Mai diesen Jahres sanieren und bemalen ließ, fiel nun der verschönerungsbedürftige Stromkasten richtig ins Auge. So entschlossen sich die Vorsitzenden kurzer Hand, die Bemalung des Stromkastens in Auftrag zu geben. Das Motiv  der Wildblumenwiese wurde in Anlehnung zur selbst angelegten Wildblumenwiese Ecke Frankfurter/Breslauerstraße, die nur wenige Meter entfernt liegt, ausgesucht. Innerhalb weniger Wochen konnte dieses Projekt, Dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse KölnBonn, umgesetzt werden und Urbach ist um einen Blickfang reicher. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Sponsoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *