Partnerschaftsverein Porz unter neuem Vorsitz

Die Mitgliederversammlung des Partnerschaftsverein Porz (PVP) hat Susanne Ristic-Samii zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie tauscht damit ihre bisherige Position als stellvertretende Vorsitzende mit dem langjährigen Vorsitzenden Thomas Ehses. Der erweiterte Vorstand bleibt nach den Wahlen unverändert. Ihn bilden Doris Groth, Sybina Richter, Rosemarie Feyen, Ulf Florian, Klaudia Warminski, Frans Komorowski und als Vertreter der Bezirksvertretung Andreas Weidner.

Der neue Vorstand. Zweite von links: Susanne Ristic-Samii, daneben links Thomas Ehses (Foto: PVP)

Thomas Ehses, der seit dem Jahr 2000 dem Vorstand angehört, hat den Verein neun Jahre als Vorsitzender geführt und dabei viele Aktivitäten angeregt und organisiert. Für dieses Engagement sprach ihm die Mitgliederversammlung ihren besondereren Dank aus.

Im Rechenschaftsbericht des Vorstandes wurden neben anderen Aktivitäten auch die Bürgerfahrt im Jahr 2018 nach Hazebrouck und Dunstable sowie die neu gestaltete Website des Vereins erwähnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *