Weihnachtliches Ambiente in Porz-Eil

wappen

Ortsring Eil von namhaften Firmen unterstützt

SAMSUNG DIGITAL CAMERADer Ortsring Eil wurde in diesem Jahr bei der Installation der Weihnachtsbeleuchtung in Eil von mehreren Firmen aus Eil maßgeblich unterstützt. So hat der neue Festkranz durch einen Stahlkern mit Aufhängevorrichtungen die erforderliche Stabilität, um in luftiger Höhe den Pfarrer-Oermann-Platz in der Adventszeit zu schmücken. Der Stahlkern wurde durch die Eiler Schlosserei Hans Lohmar GmbH & Co. KG entworfen und extra für den Zweck angefertigt. Der Stahlkranz wurde von der Firma an den Ortsring Eil gespendet.

foto

Daneben wurde dieses Jahr zum siebten Mal in der Frankfurter Straße in Eil eine weihnachtliche Straßenbeleuchtung installiert und am 1. Advent in Betrieb genommen. Durch eine großzügige Spende der Firma Deutz Motorenwerke AG konnte die weihnachtliche Straßenbeleuchtung weiter ausgebaut werden, so dass nun auch auf dem Pfarrer-Oermann-Platz eine Beleuchtungseinheit den Platz weihnachtlich schmückt.

Der Ortsring Eil bedankt sich bei den Spendern und sichert die nachhaltige Verwendung der zweckgebundenen Mittel zu. Unser Veedel ist damit wieder ein Stück schöner geworden.

Der Ortsring Eil plant auch in Zukunft die weihnachtliche Straßenbeleuchtung je nach Verfügbarkeit der dafür erforderlichen finanziellen Mittel auszubauen. Ziel ist es, an der Frankfurter Straße von der Mozart Straße bis zum Hirschgraben eine durchgehende weihnachtliche Straßenbeleuchtung für Eil zur Verfügung stellen zu können. Außerdem soll noch eine weitere weihnachtliche Beleuchtungseinheit am Pfarrer-Oermann-Platz entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *