Leinpfad: Vögelsichere Mülleimer kommen

spdporzAuf den Poller Wiesen kann man es gut beobachten: Nach schönen Sommerabenden machen sich Krähen und andere Vögel über die vollen Mülleimer her und verteilen ihn großflächig auf Grünflächen und Straßen. Damit soll jetzt nach dem Willen der Bezirksvertretung Porz Schluss sein. Sie beschloss vor kurzem, dass insgesamt 50 Mülleimer entlang des Rheinufers zwischen Poll und Porz-Mitte mit sogenannten Pendelklappen ausgerüstet werden.

Die SPD Poll, Ensen, Westhoven begrüßt die Initiative der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB). Die AWB hatte das neue Modell bereits ausgiebig getestet und pro Stadtbezirk 50 Standorte zur Umrüstung vorgeschlagen. Das wird nun am Rheinufer umgesetzt. Dazu die SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Bezirksvertreterin Bettina Jureck: „Durch die Pendelklappen wird Vögeln und anderen Tieren der Zugriff auf die Abfälle in den Eimern erschwert. Der Streumüll wird dadurch reduziert und die umliegenden Flächen bleiben sauber. Auf Vorschlag der AWB werden diese speziellen Mülleimer entlang der Alfred-Schütte-Allee, auf den Poller Wiesen und entlang des Leinpfads aufgestellt. Denn hier hat man den größten Bedarf festgestellt. Ein erster, wichtiger Schritt. Weitere Pendelklappenmülleimer sollen folgen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert