Vernissage “Erlebte Landschaften”

Kunst soll zum Vergleich mit den eigenen Erfahrungen anregen, sagt Helene Haas-Seibold. Alltägliche Dinge werden in einem romantischen Realismus ins Bild übertragen.Die Gemälde von Helene Haas-Seibold schaffen Alltagsnähe. Malerische Elemente der Umgebung verwandelt die Künstlerin in Malerei. Die Freude an der Schönheit prächtiger Farben verleiht ihren Bildern einen nichtzu unterschätzenden Aspekt künstlerischer Aufrichtigkeit.

Helene Haas-Seibold wurde als Designerin für Textildrucke ausgebildet. Während der Lehrzeit nahm sie an Kursen an der Werkkunstschule Köln teil. Sie war bis 1995 im Beruf tätig und arbeitet seit 1961 freiberuflich. 1996 begann sie eine Ausbildung an der Malakademie Köln mit Diplomabschluss, war Meisterschülerin bei Hans Georg Leiendecker und besuchte Seminare bei Catharina de Rijke in Leverkusen.

Vernissage: Freitag, 29. Oktober 2010, 19 Uhr
Galerie im Bezirksrathaus Porz , Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln
Dauer der Ausstellung 02. November bis 26. November 2010
Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 – 18 Uhr

  1 comment for “Vernissage “Erlebte Landschaften”

  1. atelier@mjores.de
    wir kennen Frau Seibold seit vielen Jahren. Können Sie uns bitte sagen wie und wo wir sie finden können, denn wir haben die Adresse nicht mehr. Vielen Dank für Ihre Mühe — wir sind selbst Designer und kennen sie privat und geschäftlich.

    Viele Grüße!

    michael jores

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *