Theater „Das Spielbrett“ inszeniert „Der eingebildete Kranke“

Beim Theater „Das Spielbrett“ in Poll steht derzeit Molière auf dem Spielplan. Der beliebte Komödienklassiker „Der eingebildete Kranke“ wurde hier in einer Übersetzung von Johanna und Martin Walser neu inszeniert. Regie führt die Gründerin und Inhaberin des privaten Theaters, Gisela Olroth-Hackenbroch.

Köln-Poll, Käulchensweg 2

Die Vorstellungen am 23., 24., 25., 30. April, 1., 3., 17. Mai 2010 sind inzwischen bereits ausverkauft. Das Theater plant jedoch eine Wiederaufnahme des Stücks im September, wir werden Sie entsprechend informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *