Die Puppe Mirabell

Klexs Theater führt im Bezirksrathaus Porz ein Stück von Astrid Lindgren auf.

Britta-Kajsa wünscht sich nichts sehnlicher als eine Puppe. Eines Tages bekommt sie von einem wunderlichen kleinen Mann ein winziges, leuchtend goldenes Samenkorn geschenkt. Sie steckt es in die Erde – und aus diesem kleinen Körnchen wächst eine Puppe! Mirabell heißt sie und ist ganz anders als alle anderen Puppen!

Die neueste Produktion des Klexs Theaters begeistert nicht nur Kinder, sondern ist für fast jedes Alter ein Genuss. Die Aufführungen im Bezirksrathaus Porz, Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, mit Schauspiel, Tanz, Gesang und Live-Musik für alle Menschen ab drei Jahren am Donnerstag, 22. April 2010, beginnen um 10:30 Uhr und 15:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *