Hängende Gärten in Porz-Urbach

Seit mehr als 10 Jahren gibt es das Programm „Ferien zu Hause“, welches von der Katholischen Kirche organisiert und von der Stadt Köln finanziell unterstützt wird. Kinder (aller Konfessionen), die in den Sommerferien nicht mit ihren Eltern in Urlaub fahren können, haben hier die Möglichkeit, täglich von 9 bis 17 Uhr spannende und abwechslungsreiche Dinge zu erleben.

Die Zahl der teilnehmenden Kinder steigt von Jahr zu Jahr; 2018 sind es mehr als 180, für die es 40 Betreuer gibt, die freiwillig und hauptsächlich ehrenamtlich arbeiten. Das Mittagessen und die Getränke werden von der katholischen Kirche gestellt, und gut versorgt bleibt viel Zeit zum Spielen und Basteln. Bei dem heißen Wetter sind alle Aktionen rund um das Thema Wasser sehr gefragt, aber auch die zahlreichen Bastelangebote stoßen auf großes Interesse.

Eins davon, nämlich das Projekt der „hängenden Gärten“ wurde vom Urbacher Bürgerverein e.V. gesponsert. Leere PET-Flaschen wurden aufgeschnitten, bunt beklebt und bemalt sowie mit Aufhängern versehen. Anschließend wurden die Flaschen mit Erde befüllt und mit Blumen bepflanzt, die der Hitze stand halten können. Voller Stolz präsentierten die Kinder ihre Werke der Vorsitzenden des Urbacher Bürgervereins e.V., Frau Simin Fakhim-Haschemi. Nun heißt es, die kleinen Pflanzen gut zu pflegen, damit sie in den Flaschen, die die Kinder mit nach Hause nehmen und dort aufhängen können, schnell wachsen. „Gerade dieses Projekt hat uns ganz besonders am Herzen gelegen, und wir freuen uns sehr, dass wir „Ferien zu Hause“ mit einer Geldspende unterstützen konnten, die die Verwirklichung ermöglicht hat“ sagt Fakhim.

Ein Großteil der bereits umgesetzten Projekte des UBV beschäftigt sich mit der Grünflächensanierung und -pflege, um Urbach schöner und lebenswerter zu gestalten. Mit der Unterstützung des Projekts wurde den Kindern ermöglicht, sich aktiv daran zu beteiligen. Als kleines Dankeschön überreichte Marie Röhrig – stellvertretend für die Kinder – eine handbemalte Tasche sowie ein Exemplar der hängenden Gärten. Simin Fakhim war sichtlich beeindruckt von dieser Ferienaktion, den zahlreichen engagierten Helfern und den vielen vielen Kindern, die an diesem schönen Sommertag ausgelassen und voller Freude diese tolle Ferienaktion ganz offensichtlich genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *