Auch im August: Steigende Arbeitslosigkeit

Schlechte Nachrichten: Der Arbeitsmarkt im Bezirk Porz hat sich offensichtlich vom positiven Trend in ganz Köln entkoppelt. Wie bereits im Juli, so steigt auch im August 2011 die Arbeitslosigkeit in Porz an, während sie in Köln weiter sinkt.

Nach der Statistik der Bundesagantur für Arbeit beträgt die Quote für ganz Köln zum 31. August 2011 nunmehr 9,7 Prozent, dass sind -0,7 % im Vormonatsvergleich. Anders in Porz: Hier liegt sie bei 10,1 Prozent, das ist ein Anstieg um +0,1 Prozent gegenüber dem Juli 2011.

Besorgniserregend ist der Vergleich zum Vorjahresmonat: Während in ganz Köln die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem August 2010 um 5,4 Prozent zurückging, stieg sie im Agenturbezirk Porz um 1,4 Prozent an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *