Stadtgymnasium erhält Spende von 80 Laptops

Die Übergabe (v.l.n.r.): S. Iske, S. Welbers, Dr. Biegel, D. Brokhage, T. Zajac (Foto: Gothaer)

Die Gothaer Versicherung, Regionadirektion Köln, hat dem Stadtgymnasium Köln-Porz 80 Laptops sowie zugehörige Computermäuse und -taschen gespendet. Die Geräte der Marke Lenovo sind generalüberholt und vom IT-Dienstleister der Versicherung, der Firma Ricoh, mit aktuellen Betriebssystemen versehen. Die Laptops wurden diese Woche seitens der Gothaer Versicherung durch den Prokuristen Sebastian Iske, den Leiter Client Operations Services Thomas Zajac und dem Netzwerkadministrator Daniel Brokhage an Schuldirektor Dr. Thomas Biegel und den Medienbeauftragten des Gymnasiums, Sven Welbers, übergeben.

Die Geräte werden primär an bedürftige Schülerinnen und Schüler aus den beiden Qualifikationsstufen für den digitalen Unterricht ausgeliehen. Denn nicht alle Lernenden haben Zugang zu digitalen Endgeräten. Bereits während der letzten Schulschließung hatte die Schule über 80 iPads an ihre Schülerinnen und Schüler verliehen. Mit den gespendeten Geräten kann nun nahezu der gesamte Bedarf abgedeckt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *