Lebenspfade: Verein unterstützt Schwerkranke

Samstagmittag, Sonnenschein. Treffpunkt ist ein Getränkebüdchen am Königsforst. Dann wandert die Gruppe gemeinsam durch die Natur, Einkehren im Gasthaus, gestärkt geht es zurück. Die Patientenwanderung ist eines der Angebote, die der Verein „Lebenspfade“ in Köln für schwerkranke Menschen bereithält.

Schwer-, vor allem Krebskranken wieder Zuversicht und Lebensmut zu vermitteln – das ist das Ziel von „Lebenspfade“, individuelle Hilfe vor Ort zu leisten – schnell, strukturiert und unbürokratisch.

Betroffene und Angehörige, Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger haben die gemeinnützige Initiative mit Schwerpunkt im rechtsrheinischen Köln im Juni vergangenen Jahres gegründet, nun kommen die Aktivitäten ins Rollen: Die Mitglieder kümmern sich um die Patienten und deren Familien. Sie besuchen sie regelmäßig, begleiten sie, geben Informationen und Hilfe auch in sozialrechtlichen Fragen und helfen ihnen, ihr Leben zu meistern.

Weiterhin vermittelt „Lebenspfade“ den Kranken Psychoonkologie und eine umfassende Palliativversorgung. Es gibt Ernährungsberatung und Schminkkurse. Damit die Menschen trotz schwerer Krankheit wieder Lebensfreude bekommen, können sie sich im Patientencafé austauschen oder zu Entspannungsübungen, Meditation, Sport und Malkursen treffen.

Sich gemeinsam bewegen, kreativ sein, miteinander reden – alles Dinge, die das Leiden lindern und Stress abbauen können.„Die Patientenwanderung war eine schöne Sache, die allen Spaß gemacht hat“, sagt Vorstandsvorsitzende Maria Rath-Mainka. „Jetzt planen wir weiter.“ Nicht nur die nächste Wanderung am 2. Juni.

Um sein Angebot erweitern zu können, sucht  „Lebenspfade“ nun Freiwillige, die mitarbeiten wollen, und Spender. „Gerne integrieren wir Ihr eigenes Hilfsangebot, Ihre speziellen Kenntnisse oder Ihr Kursangebot in unser Konzept“, lädt der Verein auf seiner Website ein. Mitglied werden kann man ab 20 Euro jährlich.

Kontakt: Lebenspfade e.V. Köln, Buchforststraße 14, 51103 Köln, Telefon: 0221/ 98 51 16 97, E-Mail info@lebenspfadekoeln.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *