Erneuter Turniersieg für Porzer Turnierpaar des TSC Mondial

Das Porzer Turnierpaar Wilfried und Heidi Rosengart des TSC Mondial Köln startete beim Tanzsportwochenende im thüringischen Heilbad Heiligenstadt in der höchsten deutschen Leistungsklasse, der Sonderklasse der Senioren III durch. Bereits am ersten Wettkampftag zeichnete sich ab, dass im Wettstreit um die Treppchenplätze die beiden sicherlich neben drei weiteren Paaren „ein Wörtchen mitreden“ würden. Ungeachtet dessen, dass sie in der Endrunde nach langsamem Walzer und Tango nur auf dem 3. Rang lagen, zeigten die beiden was in ihnen steckt. Mit dem Wiener Walzer ging es auf die Überholspur und mit Vollgas an der hessischen Konkurrenz, dem Ehepaar Lischka, vorbei auf den 2. Platz. Beflügelt von diesem Erfolg legten sie im Turnier zweiten Tag noch einen drauf und zogen mit voller Kreuzchenzahl in das Finale ein. Lediglich das Wolfsburger Paar Weimer konnte bis dahin mit den beiden Modialern mithalten. Mit Souveränität und ausgezeichenter Flächenpräsenz präsentierten sie sich dem Wertungsgericht in allen Tänzen und trugen klar den Sieg davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *