Erweiterung des KVB-Angebots: Linie 154 fährt bald länger

Es wird wohl noch bis zum Fahrplanwechsel im Dezember dauern, aber dann: Von der Erweiterung des Bus- und Bahnangebots, wie es der Rat der Stadt Köln bereits im November 2017 beschlossen hat, werden auch Nutzer der Linie 154 etwas haben. Dieser Bus fährt von Porz Markt über Rath-Heumar nach Brück und Dünnwald.

Aus der Presssemitteilung: Für die Buslinie 154 ist eine Ausweitung der Betriebszeiten an allen Tagen im 30-Minuten-Takt bis etwa 22 Uhr geplant (letzte Abfahrt ab den Endhaltestellen). Bisher verkehrt die Linie montags bis freitags bis etwa 21 Uhr und samstags, sonntags und an Feiertagen bis etwa 20 Uhr.

Sonntags soll die Linie 154 bereits um 11 Uhr den Betrieb auf dem gesamten Linienweg aufnehmen und bereits zu diesem Zeitpunkt in den 30-Minuten-Takt wechseln. Bisher wird der Linienabschnitt zwischen Dünnwald und Dellbrück erst ab etwa 13 Uhr bedient, der 30-Minuten-Takt setzt derzeit auf dem gesamten Linienweg erst gegen 12.30 Uhr ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *