Urbacher Bürgerverein aktiv

Vorstandsmitglieder Claus und Fakhim-Haschemi (Foto: UBV)

Vorstandsmitglieder Claus und Fakhim-Haschemi (Foto: UBV)

Seit Mai 2015 hat auch Urbach seinen Bürgerverein. Das erste Projekt  war die Sanierung und Bepflanzung einer insgesamt rund 100 qm großen Grünfläche an der Ladenzeile Kaiserstraße in Höhe der Einfahrt vor dem Schreibwarengeschäft „Seeliger“. „Unser Ziel war es, diesen ehemaligen Schandfleck in einen echten Hingucker zu verwandeln. Und wir haben bereits von vielen Anwohnern gehört, dass uns das auch gelungen ist“, sagt Simin Fakhim-Haschemi, 1. Vorsitzende des UBV.  Urbacher Bürger, Kaufleute und die Raifeisenbank spendeten hierfür Geld. Im Oktober wurde das Unkraut enfernt, der Boden vorbereitet und Rosen, Lavendel und Herbstanemonen gepflanzt.

Der UBV hat von der Stadt Köln die Patenschaft für die Grünfläche an der Kaiserstraße übernommen und die Firma Beyazit hat sich bereit erklärt, die sanierte Grünfläche kostenneutral zu pflegen.

Als nächstes Projekt hat sich der UBV den Grünstreifen auf dem gegenüberliegenden Teilstück der Ladenzeile Kaiserstraße sowie ggf. die Grünfläche an der Breslauerstraße vorgenommen. Für beides freut sich der Verein über Unterstützung aus der Urbacher Bevölkerung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *