Behinderungen auf Steinstraße

StadtAuf der Steinstraße in Porz beseitigt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik ab kommenden Montag, 16. März, eine Fahrbahnabsackung.

Die Erneuerung wird in Höhe der Hausnummer 36 im Abschnitt zwischen Josefstraße und der Kreuzung Urbacher Weg/Deutzer Weg erforderlich. Für drei Arbeitstage, vom 16. bis 18. März 2015, wird es an dieser Stelle tagsüber zwischen 9 und 15 Uhr zu einer Einengung kommen. Der Verkehr wird wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt, eine Baustellenampel übernimmt in dieser Zeit die Verkehrssteuerung. Damit die Straße zu den Hauptverkehrszeiten in beiden Richtungen wieder frei befahrbar ist, finden dort ab 15 Uhr keine Bautätigkeiten mehr statt und die mobile Ampelanlage wird abgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *