Olefshof

Aus porzerleben.de/porz-wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Historie[Bearbeiten]

(Text)
Gelegen in Oberzündorf. Die Adresse der Hofanlage lautete früher Hauptstraße 63, heute ist es die Nummer 61.

Heute[Bearbeiten]

1972 verursachte ein Blitzeinschlag einen Großbrand im Olefshof. Die gesamte denkmalgeschützte Anlage ist in eine Wohnanlage mit 27 Einheiten umgebaut worden. Der Olefshof war die Station 4.16 des Kulturpfades Porz.

Quellen, Literatur, Links[Bearbeiten]

(Text)