Chanson-Abend im Mai

Am 7. Mai können Konzertfreunde in Zündorf unter dem Motto „Frisch aufgelegt“ einen Chanson-Abend erleben: Die Sängerin Alice Eßer und die Pianistin Simone Ludwig interpretieren deutsche und französische Chansons, Lieder der Zarah Leander, Trude Herr, Hildegard Knef, Edith Piaf.

Alice Eßer singt mitt ihrer wandlungsfähigen Stimme von Liebe, Lust und Sehnsucht, den kleinen Wünschen der Menschen und ihren Hoffnungen und Missgeschicken. Dabei besticht sie durch ihre Vielfältigkeit; gerade noch leise rührend und im nächsten Moment impulsiv, humorvoll, abgründig. Zwischendurch plaudert sie charmant mit dem Publikum. Und ehe man sich versieht, startet sie eine neue Reise in das Wechselbad der Gefühle. Alice Eßer ist Sängerin  und Schauspielerin. Dadurch werden ihre Lieder nicht nur gesanglich, sondern auch darstellerisch stark und überzeugend präsentiert. Simone Ludwig begleitet die Sängerin bereits seit 8 Jahren am Klavier. Für die in Zündorf lebende Pianistin, die vor Ort unter anderem Klavier und Früherziehung unterrichtet, wird es also ein Heimspiel sein.

 

Samstag, 07.Mai 2011
Beginn: 20.00 Uhr • Einlass: 19.00Uhr
Ort: Zündorf –  Pauluskirche/Houdainerstr.

Eintritt: 10€/(8€ erm. für Schüler) (Vorverkauf) und 12€/(10€ erm.) (Abendkasse)

Kartenvorverkauf : ab dem 1. April bei Simone Ludwig, Abtsweg 2, 51143 Köln-Zündorf ! (verbindliche Vorbestellungen per email an simone@simone-ludwig.de)oder in der Pauluskirche bei Heike Andres (Küsterin – Tel: 182809) an folgenden Tagen und Zeiten:
Mittwochs 11.00h – 13.00h und
Donnerstags 14.00h – 17.00h

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *