Kunsthandwerk in der Klosterkapelle

In der Zündorfer Klosterkapelle stand auch dieses Jahr das Kunsthandwerk wieder im Mittelpunkt des traditionellen Weihnachtsbazars.

Zahlreiche Kunsthandwerkerinnen und -werker aus Porz und der näheren Umgebung waren mit ihren professionell gefertigten Waren vertreten: Schmuck, Masken und Skulpturen, Papierarbeiten, Tischwäsche, Handtaschen, edle Holzschalen sowie Keramik- und Filzarbeiten wurden am Sonntag ausgestellt und zum Verkauf angeboten.

Und dann gab es noch einen besonderen Gast:
Bereits im November hat sich der Nikolaus nebst Knecht Ruprecht eingefunden und verteilte rote Schokoladennikoläuse. Aber leider nicht an jeden: Wer eindeutig zum älteren Publikum zu rechnen war, der hatte keine Chancen… Umso beglückter zogen die Jüngsten mit der unverhofften Beute von dannen.

(Fotos: © porzerleben.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *