Herbstkonzert der Rheinischen Musikschule

Jugendsinfonieorchester spielt am Sonntag, den 7. November in Köln

Unter der Leitung von Egon Joseph Palmen und Alvaro Palmen führt das Jugendsinfonieorchesters der Rheinischen Musikschule am kommenden Sonntag, 7. November 2010, um 15 Uhr sein Herbstkonzert auf. In der Hochschule für Musik und Tanz, Unter Krahnenbäumen 87, spielen die jungen Musikerinnen und Musiker Werke von Manuel de Falla, Claude Debussy, Samuel Barber und Leonard Bernstein. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Das Programm:

  • Manuel de Falla, Feuertanz aus La Vida Breve
  • Claude Debussy, Prélude à l’après – midi d’un faune
    Solo-Flöte: Christina Reul
  • Manuel de Falla, 3 Tänze aus der Dreispitz-Suite Nummer 2
    1. Tanz der Nachbarn (Seguidillas)
    2. Tanz des Müllers (Farruca)
    3. Schlusstanz (Jota)
  • Samuel Barber, Adagio für Streicher op. 11
  • Leonard Bernstein, Sinfonische Tänze aus West Side Story
    1. Prolog
    2. Somewhere
    3. Scherzo
    4. Mambo
    5. Cha-Cha
    6. Meeting-Scene
    7. Rumble
    8. Finale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *