Opernprojekt „Orpheus und Eurydike“

Monatelang laufen die Vorbereitungen schon – diese Woche ist es so weit: Die Regionalschule Köln-Porz / Carl-Stamitz-Musikschule bringt „Orpheus und Eurydike“ von Christoph Willibald Gluck in Kooperation mit dem Musikzweig am Stadtgymnasium und der Opern-Gesangsklasse der Rheinischen Musikschule auf die Bühne.Regie führt Marei Seuthe, die musikalische Leitung hat Günther Dinkelbach.
Die Aufführungen finden statt am 21. und 22. März um 18 Uhr in der Aula des Stadtgymnasiums Köln-Porz.

Der Eintritt ist frei, eine Platzreservierung ist möglich unter sonja.grimm-lozo@stadt-koeln.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *