Kategorie: Kultur

Kultur-Meldungen und Berichte für Köln-Porz. In dieser Rubrik finden Sie auch die Themen Glauben, Brauchtum und Karneval.

Nahost-bezogenes Friedenskonzert im Rathaussaal

Das Violin-Piano-Duo Eckart Lorenzen und Batia Lorenzen-Steinbock aus Tel Aviv gastiert am 16. April im Porzer Rathaussaal. Neben einigen deutschen Klassikern werden auch Werke von jüdischen Komponisten spielen und in Uraufführung das Stück „Samaii Hijaz“ eines palästinensischen Musikers präsentieren, das eigens für dieses Konzert geschrieben wurde. Mit vielen israelischen Friedensliedern vervollständigt der Chor „V.I.P. – Voices in Peace“ der Kölner Synagogengemeinde unter der Leitung von Ekaterina Margolin das Repertoire und führt erstmals auch einen Song eines arabischen Musikers auf.

Monika Möller, Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Köln-Tel Aviv ist Organisatorin des Konzerts. Es findet als Zeichen für Frieden und gegen das Hass unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Abraham Lehrer, Vorstand der Synagogengemeinde Köln und Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland statt.

Der Eintritt kostet 12 Euro, Tickets sind im üblichen Vorverkauf erhältlich.

Kolpingsfamilie Porz lädt zum Filmabend ein

Die Kolpingsfamilie Porz lädt alle Interessierten zu einem Filmabend über die Doppelorte Ensen-Westhoven (von dessen Bürgerverein) recht herzlich ein. Die Veranstaltung findet am 8. April um 19.30 Uhr in Zündorf im Pfarrheim Mariä Geburt/Burgweg statt.

Ein frohes Osterfest 2024 …

wünscht Ihnen die Redaktion von porzerleben.de. Das diesjährige Foto ist KI-generiert durch Canva Magic Media und dann noch ein bisschen nachbearbeitet….

Vortrag bei Kolping

Alice Seufert ist Engagementförderin im Sendungsbereich Porz und referiert über ihre Arbeit.

Interessierte sind recht herzlich, am 4. März um 19.30 Uhr, nach Porz-Zündorf ins Pfarrheim St. Mariä Geburt/Burgweg eingeladen.

 

 

Kolping-Skatabend

Reinschauen – mitmachen

Alle die mal wieder Skatspielen wollen sind recht herzlich von der Kolpingsfamilie Porz, am 29. Februar um 19.00 Uhr, nach Porz-Zündorf ins Pfarrheim St. Mariä Geburt/Burgweg eingeladen.