Kategorie: Kultur

Kultur-Meldungen und Berichte für Köln-Porz. In dieser Rubrik finden Sie auch die Themen Glauben, Brauchtum und Karneval.

Zeitreise „Gut Leidenhausen“ erschienen

Die Geschichte von Gut Leidenhausen von ihren Anfängen bis in die Gegenwart hat der Autor Benno Krix im Auftrag von SDW und Freundeskreis Haus des Waldes erarbeitet und auf 72 Seiten aufbereitet. Die Broschüre „Vom Rittersitz zum städischen Umweltbildungszentrum“ ist im Format A4 durchgängig farbig mit vielen Abbildungen gestaltet und reicht vom Jahr 1306 bis in die Gegenwart. Profund beschreibt der Autor in vielen Facetten die reichhaltige Geschichte von Eigentümern, Pächtern, Pferden, Greifvögeln, Umweltzentrum und vielen weiteren Themen. Gefördert wurde das mit einem Stichwortverzeichnis und einem Anmerkungsapparat versehene Werk durch die Sparkasse KölnBonn und die Bezirksvertretung Porz.

Die umfangreiche Broschüre ist im Portal Wahner Heide gegen eine Schutzgebühr von aktuell 10 EURO erhältlich. Einen Eindruck über den Inhalt verschafft Ihnen diese Leseprobe.

Ein frohes Weihnachtsfest!

Die Redaktion von porzerleben.de wünscht
allen Leser*innen, Mitpublizist*innen und Inserenten
ein frohes Weihnachtsfest 2021 und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2022

weihnachten-2017

Foto: Drew

Wahlen zum Pfarrgemeinderat + Kirchenvorstand

Alle Katholikinnen und Katholiken ab dem 14. Lebensjahr sind aufgerufen, sich an der Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen am 06./07. November 2021 im Sendungsraum Porz mit den Seelsorgebereichen Christus König, St. Maximilian Kolbe und den Porzer Rheinkirchen zu beteiligen. Unter dem Motto „Gemeinschaftlich mit Mut, gestärkt durch Gottes Zutrauen, gestalten wir heute das Morgen“ finden in allen 180 Seelsorgebereichen in der Erzdiözese Köln die Neuwahlen der Pfarrgemeinderäte für die kommenden vier Jahre statt. Alle Termine, Uhrzeiten und Wahlorte finden Sie auf der Webseite Katholisch-in-Porz.de.

  • Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist ein unverzichtbares Gremium der Mitverantwortung der Laien in der katholischen Kirche.
  • Zeitgleich finden die Kirchenvorstandswahlen statt. Der Kirchenvorstand besteht aus gewählten Frauen und Männern, die sich in die Gestaltung des kirchlichen Lebens einbringen. Der Kirchenvorstand ist ein Gremium, das in seiner Zuständigkeit eine
    wesentliche Mitverantwortung der Kirchengemeinde für ihre Verwaltung abbildet und verantwortet die finanziellen, personellen und baulichen Angelegenheiten der Kirchengemeinde.

Jahreshauptversammlung bei der KG Rut-Wiess Löstige Langeler e.V. am 24.09.2021

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der KG Rut-Wiess Löstige Langeler unterstrich Präsident Tom Pfeiffer, dass man „aufgrund der bekannten Begebenheiten… brav war, überaus hörig und so gar nicht rebellisch. An alle Regeln habe man sich gehalten… das sieht einem Karnevalisten so gar nicht ähnlich“.

In der Tat fielen nach dem Karneval 2020 alle der üblichen Veranstaltungen der Löstige Langeler aus den bekannten Gründen aus. Trotzdem traf man sich, natürlich corona-konform, entweder online zum Bier-Tasting oder – als es wieder ging – Open-Air zum Mitgliederfest.

Auf der JHV wurde neben einer neuen Satzung auch ein neuer Literat gewählt. Philipp Weber übernimmt das Amt von Georg Melchers, der es letztes Jahr kommissarisch übernommen hatte.

Größter Diskussionspunkt war im Anschluss die Verlegung der Kostümsitzung im Februar 2022 in den Eltzhof nach Wahn. In der Jakob-Engels-Halle in Langel, wo die Sitzung sonst stattfindet, kann sie aufgrund von Corona-Auflagen zur Zeit nicht stattfinden. Der Karten- Vorverkauf startet in Kürze. Nähere Infos dazu unter www.kg-loestige-langeler.de

Auf dem Bild sieht man die 1. Vorsitzende Marion Neumann, mit dem neuen und alten Literaten, Phillipp Weber und Georg Melchers.

Ab 21.9.: Festwoche St. Josef

Papst Franziskus hat das Jahr 2021 zum Jahr des Heiligen Joseph ausgerufen. Dies nimmt die katholische Kirche in Porz zum Anlass, rund um St. Josef eine Festwoche zu veranstalten. „Mit dem „kreativen Mut“ des Hl. Josef soll die Festwoche ein Beitrag der Katholischen Kirche in Porz dafür sein, dass die Neue Porzer Mitte um den Porzer Markt eine gemeinsame Mitte in Porz werden kann.“ Das Projektteam und der Festausschuss unter Leitung von Kaplan Robert Knežević hat dazu ein reichhaltiges Programm für alle Porzer organisiert:

Dienstag – 9.30 Uhr Kinderwerkstatt; 18.30 Uhr Eröffnungsfeier mit Heiliger Messe und Musik; 19:30 Sektempfang und Kirchenführung.
Mittwoch: 9.30 Uhr Kinderwerkstatt; 18.30 Uhr Heilige Messe mit Musikensemble CSM; 20 Uhr Theologische Festakademie.
Donnerstag: 9.30 Uhr Kinderwerkstatt; 18.30 Uhr Heilige Messe mit Gospelchor-Band; 19 Uhr Offene Kirche mit Gospelchor-Band.
Freitag: 9.30 Uhr Kinderwerkstatt; 18.30 Uhr Heilige Messe mit Musik; 20 Uhr „Wir als Kirche in Porz-Mitte.“ Ein Mitmachmodell.
Samstag: 9.00 Uhr Heilige Messe mit Musik; 11:30 Uhr Porzer Kuchentafel; 19.30 Uhr Konzert – PorzerOrgelParty.
Sonntag: 12.00 Uhr Heilige Messe mit Musik; Ab 13 Uhr Fest rund um die Kirche – mit Speisen und Getränken.