Trio LiteraTon in der Pauluskirche

Gedichte von Erich Kästner mit Volksliedbearbeitungen von Brahms und Britten       Anfang der fünfziger Jahre erhielt Erich Kästner von einer Zeitschrift den Auftrag, einmal im Monat ein Naturgedicht zu schreiben. Ergebnis dieser Arbeit sind die 13 Gedichte „eines Großstädters für Großstädter“, in denen er mit Poesie und Witz die Natur lebendig und den ewigen Kreislauf der…

Terminkalender endlich mal wieder aktualisiert

Sie haben es vielleicht gemerkt: Unsere Hauptberufe haben die Aktualisierung des Terminkalenders verzögert. Nun aber ist unser Terminkalender für die Monate Rest-September, Oktober und November 2018 wieder aufgefüllt. Basis ist wie jedes Quartal der gedruckte Veranstaltungskalender „op jöck“ von Wetzels Marketing. Ergänzungen können Sie jederzeit gerne an uns senden, auch PDFs oder JPGs von Plakaten…

Ausstellung im CDU-Bürgerbüro Porz

Zum Sommerempfang hatten Karsten Möring MdB und Florian Braun MdL in ihr gemeinsames Bürgerbüro eingeladen und präsentierten dazu eine Ausstellung des Malers Dieter W. Höhn. Unter dem Titel „Strukturen in Schwarz-Weiß und Farbe“ sind noch bis Ende Oktober vierzig Bilder zu den üblichen Öffnungszeiten des Büros zu besichtigen. Bei der Vernissage führte die Kunsthistorikerin Christina…

TV-Autorin Marie Reiners liest

Wenn Ihnen Marie Reiners noch kein Begriff sein sollte: die Erfolgsserie „Mord mit Aussicht“, stammt aus ihrer Feder. Die Drechbuchautorin aus Mönchengladbach-Rheydt hat schon viele Folgen für Sitcoms („Lukas“) und Krimis (u.a. auch „Die Rosenheim-Cops“) geschrieben. Jetzt hat sie einen ersten Roman verfasst, um den es bei der Lesung gehen wird. „Frauen, die Bärbel heißen“…

Veedelsfest im September: „Du bes Porz!“

Mit der Kampagne „Du bes Kölle!“ machen der Arsch Huh e.V. und die dort engagierten Künstler nun auch Station in Porz: Das Bürgeramt Porz lädt am Samstag, 08. September 2018 in der Zeit von 14 Uhr bis ca. 22 Uhr zum Veedelsfest auf dem Alfred-Moritz-Platz vor dem Bezirksrathaus ein. Neben einer Diskussionsveranstaltung gibt es ein…

Fortissimo: Schluss mit leisen Tönen!

Honorarkräfte der Rheinischen Musikschule wehren sich! Die Rheinische Musikschule (RMS) gehört der Stadt Köln. Mit ihrer mittlerweile fast 175-jährigen Tradition zählt sie unbestritten zu den bedeutendsten öffentlichen Einrichtungen in der Bildungs- und Kulturlandschaft und bietet neben Instrumentalunterricht rund 9.000 Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in großen Ensembles, Orchestern, Chören und Bands gemeinsam zu musizieren. Der…

Sommerkonzert im Rathaussaal Porz

Sommerkonzert im Rathaussaal Porz

Sommerkonzert im Rathaussaal PorzLiebe Musikfreunde, wir möchten Sie wieder ganz herzlich einladen zu einem Sommerkonzert im Rathaussaal Porz am Sonntag, 8. Juli 2018 um 16.00 Uhr (Einlass 15:30 Uhr), Friedrich-Ebert-Ufer 64-70, 51143 Köln-Porz. Das Erste Kölner Akkordeon-Orchester 1935 eV präsentiert im Porzer Rathaussaal ein unterhaltsames Sommerkonzert. Neben dem Hauptorchester unter der Leitung Matthias Hennecke, wird auch…

Sommerfest der Musikschule

Am Samstag, dem 30. Juni 2018, 14-18 Uhr, feiert die Carl-Stamitz-Musikschule in Köln-Porz-Mitte (Josefstraße 57) ihr diesjähriges Sommerfest unter dem Motto: „Hier spielt die Musik !!!“ Alle Kinder und ihre Familien, die Musik lieben und sich über unsere Unterrichtsangebote näher informieren möchten, sowie alle Musikinteressierten sind herzlich eingeladen.

Porzer besuchen Hazebrouck und Dunstable

Städtepartnerschaft? Braucht es sie noch in Zeiten der Globalisierung, in der wir uns alle als weitgereist und weltläufig empfinden? Das klingt zunächst auch etwas altmodisch und nach Honoratioren-Treffen… Auch sind die Orte eher klein und unbekannt, ob da wohl viel los sein wird? Bei 33 Porzern überwog deutlich die Neugier und sie haben sich zur…

Weilt Johann Wolfgang von Goethe nun unter uns?

Peter Ohren ließ den großen Dichter in seinem aktuellen Buch aufleben! Der Bürgerverein Porz-Mitte e.V. (BVPM) hatte Peter Ohren, der vielen Porzern durch sein Engagement in Karneval und Kirche, in der Welt des Theaters oder auch als Vorleser bekannt ist, zu seiner Bürgersprechstunde am 17. April 2018 eingeladen. Er stellte sein aktuelles Buch „ Sandkuchen…

„Von Liebesfreud‘ zu Liebesleid“

Literarisch-musikalischer Abend im Theater „Das Spielbrett“ Nach Abenden zu den Themen „Urlaub“ und „Wetter“ im vergangenen Jahr widmet sich das aktuelle literarisch-musikalische Programm des Theateres „Das Spielbrett“ den Frühlingsgefühlen. Einstudiert wurden Lieder und Melodien von Annett Louisan, Carlos Cardel, Astor Piazzolla, Friedrich Hollaender, Theo Mackeben, Hildegard Knef und Udo Lindenberg. Die Texte stammen von Hanns Dieter Hüsch, Erich Kästner,…