Baustelle Kaiserstraße: Busumleitungen!

Am kommenden Montag, dem 15.Februar beginnen die Straßenbauarbeiten an der Kaiserstraße zwwischen Humboldstraße und Ohmstraße. Für geplante sechs Wochen wird dieser Abschnitt zur Einbahnstraße aus Richtung Urbach. In Richtung Porz-Zentrum werden daher weiterhin alle Haltestellen bedient. Aber in der Gegenrichtung aus Porz-Zentrum hat dies nicht nur für den Individualverkehr, sondern auch für den Busverkehr erhebliche Konsequenzen:

Viele Haltestellen zumeist in Eil werden in dieser Zeit nicht angefahren.Sämtliche betroffenen Buslinien fahren nicht mehr durch die Unterführung Kaiserstraße, sondern queren die Bahnstrecke wie viele PKWs über die Route Friederichstraße, Bergerstraße und Bergerbrücke. Dabei wird die Haltstelle „Glashüttenstraße“ der Linie 154 auf der Friedrichstraße von den umgeleiteten Buslinien nicht bedient.

Vorher drehen die Linien 160, 161, 165 und 166 eine kleine Schleife: Sie fahren von Porz-Markt über die Klingerstraße, halten an der stadtauswärts führenden Haltestelle „Klingerstraße“, die als Ersatzhaltestelle für die aufgehobene Haltestelle „Bahnhof Porz“ dient, drehen im Kreisverkehr und fahren zurück, um diesmal rechts in die Friedrichstraße einzubiegen.

Die Linien 151, 152, 161, 162 und 166 biegen von der Bergerstraße rechts in die Humboldtstraße ein, während die Linien 160 und 165 über die Kreuzung Humboldtstraße hinweg auf der Bergerstraße ihren Linenweg fortsetzen. Die Buslinie 162 (Richtung DLR) biegt dann von den Humboldtstraße links in die Königsberger Straße auf ihren Linienweg ab, die Buslinien 151, 152, 161, 166 durchfahren die Humboldtstraße bis sie am Ende links auf die Kaiserstraße auf ihren Linienweg abbiegen. Der zeitweise Wegfall der Haltestelle Voltastraße wird besonders Schüler des Stadtgymnasiums auf dem Nachhauseweg zu anderen Routen zwingen.

Die vorübergehenden Veränderungen der Haltestellen im einzelnen (und das kann bis zu sechs Wochen gültig sein):

Linien 151, 152 Richtung Chempark S-Bahn
Die Haltestellen „Klingerstraße“ und „Bf. Porz“ werden ersatzlos aufgehoben. Statt der Haltestelle „Celsiusstraße“ wird die Haltestelle „Voltastraße“ angefahren.

Linien 160, 165 Richtung Linder Mauspfad bzw. Porz-Finkenberg
Die Haltestellen „Celsiusstraße“, „Voltastraße“, „Siemensstraße“ und „Kopernikusschule“ werden ersatzlos aufgehoben. Statt der Haltestelle „Bf. Porz“ wird die Haltestelle „Klingerstraße“ angefahren.

Linie 161 Richtung Flughafen Köln/Bonn und Linie 166 Richtung Porz-Urbach/-Grengel
Statt der Haltestelle „Bf. Porz“ wird die Haltestelle „Klingerstraße“ angefahren. Statt der Haltestelle „Celsiusstraße“ wird die Haltestelle „Voltastraße“ angefahren.

Linie 162 Richtung DLR
Die Haltestellen „Klingerstraße“, „Bf. Porz“, „Celsiusstraße“, „Voltastraße“ und „Siemensstraße“ werden ersatzlos aufgehoben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *