admin

Neuer Vorsitzender beim Ortsring Eil

Am 27. März 2014 wurde im Rahmen einer Mitgliederversammlung ein neuer Vorsitzender gewählt. Herr Erwin Bäuml wird die Aufgaben des 1 Vorsitzenden übernehmen und wurde einstimmig gewählt. Erwin Bäuml hat in den letzten Jahren als Organisationsleiter den Ortsring Eil unterstützt und war u.a. maßgeblich an dem Projekt für die Kichenbeleuchtung beteiligt. Der Vorstand und der Verein dankt Hartmut Achten für die vielen Jahre Einsatz im Ortsring. Herr Achten wird dem Verein sicher weiter in seiner Rolle als Mitglied beistehen.

Um die Vorstandsarbeit zu unterstützen wurde Herr Michael Schmitz als Beisitzer gewählt. In der Mitgliederversammlung wurden Entscheidungen getroffen um den Verein neu aufzustellen.

So unterstützen die Mitglieder den Vorschlag aus dem Vorstand den Verein für alle interessierten Bürger zu öffnen. Es wurde ebenfalls über ein Projekt abgestimmt, mit dem wir die Schwierigkeiten der Mai- und Weihnachtsbaumaufstellung lösen werden.

Kostenloses WLAN an vier Kölner Bahnhöfen

db_deutsche BahnAb sofort können Reisende und Besucher auf den Kölner Bahnhöfen Hauptbahnhof, Hansaring, Messe/Deutz sowie Flughafen täglich einmal bis zu 30 Minuten kostenlos surfen. Die Telekom WLAN-HotSpots decken große Teile der öffentlichen Bereiche der Bahnhöfe ab, insbesondere im Umfeld von öffentlichen Telefonen, darüber hinaus an vielen Stationen sind darüber hinaus auch in den Wartebereichen auf den Bahnhöfen. DB und Telekom bieten diesen Service nun an 105 Bahnhöfen in Deutschland an. So gehts:

Bürgersprechstunde IAWH Wahner Heide

Ort: Foyer des Heideportal Gut Leidenhausen

Die Bürgersprechstunde findet jetzt immer im Foyer des neu geöffneten Heideportal Gut Leidenhausen statt.

In den Sommermonaten ist der stellvertretende Vorsitzende Hans Gerd Ervens als Ansprechpartner persönlich und auch telefonisch zu erreichen T: 02203-9800540,

Sommerferienprogramm in der O.T. Ohmstrasse

Ein Sommerferien-Programm für Kinder von 6-14 Jahren bietet die  O.T. Ohmstrasse. Insgesamt werden 4 Wochen der Sommerferien mit abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten gestaltet.

1. Ferienwoche 09.07.2012 – 13.07.2012  Aktion „Ferien zu Hause“
Jeden Tag, von 10.00-17.00 Uhr, gibt es ein buntes Programm mit Spielen, Sport und vielen Kreativangeboten. Außerdem bekommen täglich alle Kinder zwischen 13.00 und 14.00 Uhr ein kostenloses Mittagessen. Ein offenes, freiwilliges und kostenloses Programm in Zusammenarbeit mit dem Kath. Jugendamt, der Kirchengemeinde Maximillian- Kolbe und der Offenen Tür Ohmstrasse.

2. Ferienwoche vom 16.07.–20.07.2012
Für alle Kinder von 6-14 Jahren, von 11.00–17.00 Uhr

Einzelhandels- und Zentrenkonzept wird vorgestellt

Nun naht auch für Porz der Termin zur Präsentation detaillierter Beschreibungen und Bewertungen aller kleinen und großen Geschäftszentren durch Verteter der Verwaltung. Das Konzept beinhaltet auch konkrete Handlungsempfehlungen für die künftige Entwicklung.

Den Bürgern wird das Konzept am Dienstag, 27. März 2012 ab 19 Uhr im Porzer Rathaussaal ausführlich vorgestellt. Sie können anschließend Fragen, Anregungen, Bedenken und Meinungen vortragen.