Kommentare nur noch nach Anmeldung

Leider wurde unsere Kommentar-Funktion in den letzten Tagen sehr stark durch automatische SPAM-Einträge belastet.

Um diese zu vermeiden, sehen wir nur einen Weg: Ab sofort können Kommentare nur noch abgegeben werden, wenn der Kommentator/die Kommentatorin registriert und angemeldet ist.

Für die Registrierung brauchen Sie nur Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse anzugeben. Sobald wir Ihren ersten Kommentar freigeschaltet haben, erscheinen die zukünftigen Kommentare von Ihnen sofort und ungeprüft unter dem jeweiligen Artikel.

Sie haben hierdurch auch die Möglichkeit, Ihre Kommentare nachträglich zu verändern.

Auf gute Diskussionen, die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.