Bewohnerparken in Porz-Grengel ausgeweitet

Stadt schafft weitere Parkbereiche mit Vorrechten für Bewohner

Die Stadt Köln hat am heutigen Dienstag, 2. November 2010, damit begonnen, das Bewohnerparken im Stadtteil Köln-Porz/Grengel auszuweiten. Bisher galt das Bewohnerparken lediglich in den Straßen Vorm Wald, Ahornweg, Wiesenweg und Grengeler Mauspfad. Viele Fluggäste des nahegelegenen Flughafens Köln Bonn Airport haben aber auch die übrigen Wohnstraßen in Porz-Grengel dazu genutzt, ihr Fahrzeug dort abzustellen, wodurch die öffentlichen Plätze für längere Zeit blockiert wurden.

Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik wird den Bereich des Bewohnerparkens im Stadtteil Porz-Grengel nun um ein Vielfaches ausweiten, das Parkvorrecht für Bewohner gilt dort künftig von 15 bis 19 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten stehen die Parkmöglichkeiten allen Autofahrern zur Verfügung.

Bewohnerparkausweise sind in der Meldehalle des Bezirksrathauses Porz, in allen anderen Bürgerämtern, im Kundenzentrum Innenstadt und in der Kfz-Zulassungsstelle in Köln-Poll erhältlich. Die Ausweise können auch online bestellt werden, Informationen hierzu finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *