Schlagwort: Grünflächenamt der Stadt Köln

Hauptzugang Urbacher Friedhof saniert

Im Juli des vergangenen Jahres hat sich der Urbacher Bürgerverein mit einer kleinen Dokumentation in Wort und Bild an das Amt für Straßen- und Verkehrstechnik sowie Grünflächenamt gewandt und um die dringende Sanierung der Friedhofszuwegung an der Frankfurter Straße gebeten.

Der Belag war durch Abnutzung, Frostschäden und den Wurzeldruck der umstehenden Kastanienbäume derart in Mitleidenschaft gezogen, dass sich mit der Zeit wahre Stolperfallen gebildet hatten, und Passanten mit Rollatoren oder Kinderwagen nur noch im Slalom ihr Ziel erreichen konnten.

In kleinen Schritten zum Erfolg

Vom zeitigen Frühjahr bis in den Winter eines jeden Jahres versuchen wir, mit unserem monatlichen Pflegetag für ein gepflegtes Langel zu sorgen. So trafen sich Aktive, um mit geeigneten Werkzeugen die Wildkräuter, Blütenreste und Laub zusammenzukehren. Im Vordergrund stand diesmal die Rodung der beiden Baumbeete am Sitzplatz des Marktplatzes. Demnächst werden hier Pflanzen eingesetzt, damit sich die Banknutzer auch auf diesen Flächen an Blühendem erfreuen können. Schnell füllten sich wieder einmal 17 Mülltüten, die zur Abholung bereit standen.

 

Auch in diesem Jahr wurde uns durch die Gemeinschaftsaktion von Grünflächenamt und RheinEnergie ein Standrohr zur Verfügung gestellt. So können wir in den nächsten Wochen, wenn der Regen auf sich warten läßt, die Bäume und Beete wässern. Schon seit einiger Zeit war es uns ein besonderes Anliegen, dass an den Mülleimern Hundekottüten-Spender montiert werden. Dies wird zeitnah – wie bereits hier am Sitzplatz des Marktplatzes – ebenfalls am Eulenplatz, dem Sitzplatz an der Grünfläche an St. Clemens, Bänke Auf dem Damm, am Sitzplatz Auengewässer und am Eingang zum Spielplatz Frongasse erfolgen. Hierfür sowie für die regelmäßige Abholung der Mülltüten gilt unser besonderer Dank der AWB Köln für die sehr gute und komplikationslose Zusammenarbeit.

Sehr gute Nachrichten für Porz-Langel

Bürgerverein Porz-Langel e.V. bekommt Genehmigungen

Mitglieder des Bürgervereines Porz-Langel e.V. hatten angeregt, den Langeler Ortskern zu säubern und zu pflegen.

In den Fokus rückte die Grünfläche neben St. Clemens.

Als Erstes fand mit dem Zuständigen des Grünflächenamtes anläßlich eines Ortstermines eine Begehung statt, wobei schon da festgestellt wurde, dass die Hölzer der Pergola nicht mehr verkehrssicher und zu erneuern sowie Sträucher und Gehölze zu entfernen bzw. zu beschneiden sind.

Als Zweites wurde Anfang August 2017 eine Patenschafts-Pflegevereinbarung über die der Stadt Köln gehörenden Fläche abgeschlossen.

weitere Müllbehälter in Urbach

In Urbach wurden auf Initiative des Urbacher Bürgervereins e.V. Ende April weitere Mülleimer mit Hundekotbeutel aufgestellt.

Die Behälter wurden auf der Grünfläche vor dem DM-Markt sowie an der Breslauerstraße installiert. Für beide Grünflächen hat der UBV die Patenschaft übernommen. An der Breslauer Straße/Ecke Frankfurter Straße befindet sich auch die im vergangenen Herbst vom UBV angelegte Wildblumenwiese.

Sabine Helten vom Arbeitskreis AWB freut sich gemeinsam mit Ihrem Sohn Noah (11 Jahre) über die neuen Sammelbehälter

“ Durch das Aufstellen von mehr Mülleimern können wir der Vermüllung auf den Urbacher Straßen, Plätzen und Grundflächen vorbeugen und reduzieren“ ist sich Sabine Helten sicher.