Blitzer-Thema: Mitunter Gnade und Onlineformular

Die Stadt Köln hat sich mit der Bezirksregierung darauf verständigt, dass – auf Antrag – in jedem Einzelfall geprüft wird, ob ein zu viel gezahlte Bußgeld an der Blitzeranlage auf der A3 erstattet werden kann und auch eine Löschung eventuell verhängter Punkte im Verkehrszentralregister verfügt werden kann. Die Bezirksregierung ist in einem Großteil der Fälle zuständige „Gnadenbehörde“. Fälle über 250 EUR werden die Gerichte klären, für Fälle darunter arbeitet die Stadt Köln derzeit an einem unbürokratischen Online-Antragsformular für die Entgegennahme zu prüfender Fälle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *