Bombe in Poll entschärft

Erneut ist in Poll eine Bombe in der Nähe der Autobahnabfahrt der A4 zur Siegburger Straße hin bei der Vorbereitung auf Bauarbeiten gefunden worden. Rund um die Anwohnerstraße In der Gracht, in der am heutigen Dienstag, 20. Oktober 2015, in Vorbereitung auf Bauarbeiten eine 10-Zentner-Bombe gefunden wurde, wurden rund 1.100 Personen evakuiert. Der 500-Kilo-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wurde um 16.27 Uhr entschärft. Vorübergehend gesperrt waren nicht nur die Siegburger Straße und die Kölner Straße, sondern kurzfristig auch der Verkehr auf der Autobahn A4. Die Stadtbahnstrecke der KVB-Linie 7 sowie Eisenbahnstrecken waren nicht betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *