„Unendliche Landschaften“ im Zündorfer Wehrturm

Gemeinschaftsausstellung der Künstlergruppe Aquarium Compagnie

Fotomontage © Aquarium Compagnie 2012

Seit 2010 besteht die Künstlervereinigung Aquarium Compagnie, die von der Malerin und Schriftstellerin Brigitte Mouchel und der Photodesignerin Brigitte Kohl gegründet wurde.

Die Ausstellung „Unendliche Landschaften“ mit 24 Künstlern aus England, Frankreich, Rumänien und Deutschland ist eine Fortsetzung des gleichnamigen Projekts der Aquarium Compagnie zum Festival „Frühling der Poeten“, das 2011 in Frankreich veranstaltet wurde. Dabei ist ein Reisetagebuch in Form eines virtuellen Katalogs entstanden. Im Zündorfer Wehrturm werden die abgebildeten Werke erstmals in einer realen Ausstellung zusammengeführt.

Die Vernissage findet am Sonntag, den 3. Juni um 15.00 Uhr statt.

Einführung: Claudia Heib, Philologin M.A.

Dauer der Ausstellung: 03.06. – 01.07.2012

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch u. Samstag 15:00 – 18:00Uhr, Sonntag  14:00 – 18:00Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *