Blockflötenensemble Sporzato feiert 20-jähriges Jubiläum

Mit einem Konzert im Elisa Seniorenstift begeht das Ensemble „Sporzato“ sein 20-jähriges Bestehen. Die Zuhörer erwartet Blockflötenmusik aus aller Welt unter dem Motto „Geh aus mein Herz…“  Tanzmusik der Renaissance geht über in barocke Festmusik, Kaiserwalzer und Csardas wetteifern mit experimentellen Klängen, Bearbeitungen romantischer Vokalkompositionen behaupten sich neben südamerikanischer Folklore.

Das Ensemble „Sporzato“ hat seine Wurzeln in Porz.  Es entstand 1992 aus dem damaligen Renaissance-Ensemble der Carl-Stamitz-Musikschule. Seitdem treffen sich unter der Leitung von Angela Eling interessierte Blockflötenspielerinnen und Blockflötenspieler, um wöchentlich zu proben. Derzeit hat das Ensemble rund 10 Mitglieder.

Dienstag 8. Mai, 19.00 Uhr, im Haus Elisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie diese Aufgabe: *