Redaktion

Aus der Rede der neuen Oberbürgermeisterin

Heute fand im Ratssal der Stadt Köln die Vereidigung und Amtseinführung von Oberbürgermeisterin Henriett Reker statt. Folgend einige Zitate aus ihrer Redevorlage (Hinweis: Es gilt das gesprochene Wort): Zur Flüchtlingsfrage: „(…) Wir müssen einen Teil unseres Wohlstandes teilen. Deutschland gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Und 10.000 Geflüchtete in einer 1 -Mio.-Stadt – unter…

Kleiner Zuschuss in benachteiligten Veedeln

Sie planen 2016 eine Brauchtumsveranstaltung? Also eine Karnevalsveranstaltung, eine Martinsfeier, ein Schützenfest? Und dabei entstehen Ihnen Gebühren? Also für GEMA, Sanitätsdienst, Straßensperrungen? Dann können Sie für diese Gebühren Fördermittel beim Porzer Bürgeramt beantragen – formlos, aber mit Begründung und bis zum 18. Dezember 2015. Auch per E-Mail an buergeramt-porz@stadt-koeln.de. Hintergrund für die Einrichtung dieses 50.000-Euro-Fördertopfes…

3 Jahre „Helfende Hände“

Helfende Haende

Sein dreijähriges Bestehen feiert das Ehrenamtsprojekt der Helfenden Hände Porz. Über tausend Einsätze haben die insgesamt 30 Ehrenamtlichen in den letzten drei Jahren bei Porzer Bürgern geleistet, als es um schnelle und unbürokratische Hilfen ging. Oft sind es ältere Menschen, die Unterstützung im Alltag benötigen. Die häufigsten Anfragen sind Einkaufserledigungen, Arztbegleitung oder auch das Programmieren…

Kurzfristig keine weiteren Turnhallenbelegungen in Porz

Die Stadt Köln hat eine Belegungsprüfung aller Turnhallen in der Stadt vorgenommen, um auch zukünftig Flüchtlinge hier unterbringen zu können und Zelte oder gar Obdachlosigkeit zu vermeiden. Denn die regulären Unterbringungskapazitäten der Stadt Köln sind erschöpft. Vin den rund 9.300 Flüchtlingen leben aktuell 1.994 Flüchtlinge in Kölner Turnhallen. Das Ergebnis der Prüfung: Von 271 städtischen…